Kultur – Musik

Mixtape (c) STADTBEKANNT Voggenberger
Mixtape (c) STADTBEKANNT Voggenberger

It’s a Mixtape – 90 Minuten für einen kalten Frühling

17. Mai 2014 • Musik

Die Heizung sei abgestellt, die Winterdecke im Kasten verstaut und die Sommergarderobe bereitgelegt. Alles in dem Glauben, dass wir ihn überwunden haben, den (gar nicht einmal so kalten) Winter. Kurz durften wir auch schon raus in kurzer Hose und T-Shirt und uns die Sonne auf die Bäucher scheinen lassen. Kurz.

 

Doch dann muss sie ja plötzlich wieder kommen, jene Zeit, die uns so gar nicht gefällt. Diese bestimmten Wochen im Mai sind nicht nur verregnet und grau, sondern in erster Line auch verdammt kalt. Nun gut, wir lassen die Eisheiligen eisheilig sein, packen den dicken Pulli wieder aus, legen uns ein Buch zurecht und kochen Tee. Gleichermaßen gemütlich wie ungewohnt, dies im Mai zu tun.

 

Das Einzige was uns dann neben Buch, Tee du Lethargie bleibt, ist die Hoffnung, dass sich die kleine Eiszeit auch bald wieder verabschiedet. Die „Kalte Sophie“ müssen wir also noch überstehen, um mit der kurzen Hose wieder liebäugeln zu können. Was nach einem abscheulich schmeckenden Aprés-Ski Billigshot klingt, ist genau diese Eisheilige, die laut Bauernregel mit ihrem Ablauf das milde Frühlingswetter wieder stabil macht. Na schauen wir mal, ob Sophie halt, was sie verspricht.

 

Wir sagen bis zu nächsten Jahr Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia. Es war uns ein Fest –wenn auch ein kaltes, nun können wir aber gerne auf euch verzichten. Jetzt wollen wir schwitzen, Leerlauf im Verstand und sinkende Arbeitsmoral. Herbei mit dir, oh geliebter Sommer!

 

STADTBEKANNT auf Spotify folgen…

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »