Lokalführer – Bar / Pub

isaac's international pub Karte (c) stadtbekannt.at
isaac's international pub Karte (c) stadtbekannt.at

Isaac´s international Pub

11. November 2013 • Bar / Pub

Burger-Restaurant und Steakhouse in Wien Alsergrund

Fish & Chips, Burger, Guiness und Crisps kommen einen in den Sinn, wenn man an Pubs denkt. Ist auch meistens so. Nicht aber im Isaacs, denn da stehen in Bälde ganz andere Kaliber auf der Karte. Wir waren dort und haben vorgefühlt.

Wir besuchen das Isaacs im 9. Bezirk. Was finden wir vor? Rustikale Holztische, eine rote ausladende Bar und wilde Musik. Ein Pub eben. Die Leute unterhalten sich – ohrenscheinlich der Musik wegen, laut, die Kellner sind umtriebig und stets auf das Wohl ihrer Gäste bedacht, die Fernseher übertragen ein Fußballspiel. Wieder: ein Pub eben!

isaacs international pub (c) stadtbekannt.at

isaac’s international pub (c) stadtbekannt.at

Burger vs. Dry-Aged Beef

Wir setzen uns an unseren Tisch und durchstöbern die Speisekarte. Solange, bis uns der Koch und sogenannte Fleischsommelier darauf hinweist, dass sie ganz aktuell auch Dry-Aged Beef im Angebot hätten. „Das Fleisch ist Bio und kommt von einem Traditionsmetzger aus dem ersten Bezirk“, erklärt uns der Koch. Das klingt irgendwie vielversprechend, das überzeugt. Den Burgergedanken also noch nicht einmal zu Ende gesponnen, lassen wir diesen auch wieder fallen und entscheiden uns als Vorspeise für dreierlei vom Rind.

isaacs international pub (c) stadtbekannt.at

isaac’s international pub (c) stadtbekannt.at

Das heißt im konkreten Falle folgendes: Beef Tartar, Rinder-Carpaccio und Roastbeef. Das Ganze mit Grana, Ruccola und Coctailtomaten. Die Hauptspeise soll dann das Dry-Aged Beef sein. Wenn schon Rind, dann richtig, denken wir.

 

Vom Pub in die Disco

Während wir warten wird uns nahegelegt, doch den Keller, also den Partykeller, anzusehen. Empfohlen, befolgt. Wir steigen also die Stiegen hinab in den Keller, in dem Drahdiwaberl vielleicht ihren Geburtstag feiern wollen (so munkelt man), um dann einen vollausgestatten Discobereich vorzufinden.

isaac's international pub Keller Bar(c) stadtbekannt.at

isaacs international pub Keller Bar(c) stadtbekannt.at

Die Bar darin ist noch die alte vom Vorgängerlokal Marias Cantina, einem lateinamerikanischen Restaurant. Toll hier, da könnte sich schon das ein oder andere Fest feiern lassen. Nicht nur von Drahdiwaberl. Vom Hunger getrieben sagen wir dem Keller Adieu und bewegen uns wieder nach oben um dann auch gleich die Vorspeise serviert zu bekommen. Das Fleisch ist zart, der Grana geschmackvoll und Ruccola und Tomate saftig. Eine wahrlich seltene Erfahrung, so in einem Pub zu speisen. Erster Gang: Sehr gut! Wir sind beeindruckt.

 

Isaac’s + Steak = eine gute Idee

Wenige Augenblicke nachdem wir uns die Münder saubergewischt haben, dann das Dry-Aged Beef vor uns am Teller. Bevor wir das Stück Fleisch anschneiden machen wir uns über die Speckfisolen, die sich neben den Ofenkartoffeln ebenso am Teller befinden, her. Bestanden, Beilage einwandfrei. Dann das Fleisch. Da wir sehr kritisch in Sachen Steaks sind, beurteilen wir angefangen von der Optik, über den ersten Einschnitt bis hin zu Zartheit des Fleisches. Um es kurz zu fassen: Steak machen können sie, so viel ist klar. In allen Punkten eine glatte Eins! Fünf Minuten später sind unsere Teller leer und unsere Mägen voll. Wir sind glücklich.

isaac's international pub Theke (c) stadtbekannt.at

isaac’s international pub Theke (c) stadtbekannt.at

STADTBEKANNT meint

Wenn es um Pubs geht, sollte man nicht in jedem Fall nur an einfache Küche denken, ganz und gar nicht. Das Isaacs nämlich wartet mit echt tollen Dry-Aged Beef Variationen auf und punktet damit in allen Bereichen. Man muss also nicht immer ein Steakhouse aufsuchen, um gutes Fleisch zu bekommen. Außerdem sind Service und Ambiente einwandfrei. Tiptop, da kommt man gerne wieder!

 

Specials

Monday-Pubquiz
Zwei Dartboards
Freitagbingo
Wuzzler

Isaac´s international Pub

Schubertgasse 13
1090 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »