Essen & Trinken

Würstelstand Kaiserzeit (c) STADTBEKANNT
Würstelstand Kaiserzeit (c) STADTBEKANNT

Institution Würstelstand

27. Juli 2012 • Essen & Trinken, Ganz Wien aufgelistet, Kulinarik

Wiener Würstelstände

Wiener Fastfood – als schneller Snack oder als Energielieferant nach einer langen Nacht: Das bieten nur die traditionellen Wiener Würstelstände. Sie sind fast so legendär wie die Wiener Kaffeehauskultur und für Touristen fast Pflicht. Hunderte Würstelstände gibt es in Wien, denn hier treffen sich junge und alte Menschen, feines wie bodenständiges Publikum, Hungrige und jene, die nur ein bisschen „tratschen“ möchten.

Dennoch sind Würstelstände eine kognitive Herausforderung, viele Entscheidungen sind zu treffen, bevor man das perfekte Fast Food vor sich auf der Chromtheke stehen hat: Käsekrainer, Burenwurst oder doch Frankfurter? Süßer oder scharfer Senf, oder gar Ketchup? Schwarzbrot, Semmel oder Salzgebäck? Scherz’l oder nur ein normales Stück Brot? Essiggurkerl, Salzgurke oder Kren? Hofiert werden Sie beim Würstelstand nur selten, ist doch die manchmal ruppige Art auch Teil des Wiener Fast Food Programms.

Stadtbekannt empfiehlt:

 

Würstelstand Leo

Nussdorferstraße/ Währiger Gürtel
1190 Wien

Würstelstand an der Altlerchenfelder Kirche

Schottenfeldgasse/Lerchenfelder Strasse
1070 Wien

Steinmetz

Würstelstand Schottengasse 6
1010 Wien

Buffet Pavillon

Stadtpark (vis-a-vis vom MAK)
1030 Wien

, , , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »