Wien – Grätzltipps – 8. Josefstadt

Shopping Josefstadt (c) STADTBEKANNT Fontanesi
Shopping Josefstadt (c) STADTBEKANNT Fontanesi

Individualshopping in der Josefstadt

25. August 2015 • 8. Josefstadt

So macht Shopping Spaß!

Einzelstück gesucht? Dann ab in die Josefstadt! Egal ob Fashion, Porzellan, Schmuck oder angesagte Kindermode: Eine Vielzahl bunter Geschäfte bietet schöne Unikate und Besonderheiten.

 

dotkind

Verkaufstisch dotkind (c) STADTBEKANNT Moser

Verkaufstisch dotkind (c) STADTBEKANNT Moser

Wer sich shoppend abseits der großen Einkaufsmeilen und Trampelpfade bewegen will, wird im achten Bezirk sicher nicht enttäuscht. Los geht’s in der Albertgasse, wo uns ein entzückendes Geschäft sofort ins Auge sticht: dotkind. Und wie der Name schon verrät, dreht sich hier alles um die Kleinen. Die Mischung ist allemal ungewöhnlich: Dieser Shop vereint die besten Kindermodemarken aus Dänemark. Rare Stücke sind das, schön farbig, lebensfroh und stylisch.

dotkind
Albertgasse 19
Di – Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr

 

Suzie Wong

Verkaufsraum Suzie Wong (c) STADTBEKANNT Moser

Verkaufsraum Suzie Wong (c) STADTBEKANNT Moser

Tiefrot, Sonnengelb, Meeresblau: Farbenfroh geht es auch bei Suzie Wong zu. Überwiegend aus Thailand und Indien stammt die Mode, die der nette Shop beherbergt. Von Röcken über Shirts bis zu Kleidern und Accessoires: Hier werden all jene fündig, die nach legeren Teilen, gepaart mit dem gewissen Etwas, Ausschau halten.

Suzie Wong
Fuhrmannsgasse 1/ Ecke Josefstädter Straße
Mo – Fr: 10:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 17:00 Uhr

 

BABS

Nicht so weit gereist, sondern in Wien designt, sind die Einzelstücke von Barbara Holcmann. Die Designerin kreiert in ihrem Shop-Atelier in der Lange Gasse besonders raffinierte Teile. Viele davon lassen sich multifunktional einsetzen und mit ein bisschen Geschick vom Kleid zum Rock, vom Rock zum Shirt, vom Shirt zur Hose wandeln. „Babs wickelt dich ein“: So heißt nicht nur das Label, sondern auch das Motto dieser modischen Verwandlungskünstler.

BABS
Lange Gasse 2/2-3
Mi – Do: 10:00 – 14:00 Uhr
Fr: 10:00 – 14:00 und 15:00 – 19:00 Uhr

 

esca

Foto: STADTBEKANNT Moser

Foto: STADTBEKANNT Moser

Ein Josefstädter Shopping-Highlight wartet nur ein paar Häuser weiter. Klein und intim ist das Grafik-Büro, das die Geschwister esca hier betreiben. Beim Designen belassen sie es aber nicht, sondern drucken ihre Ideen auf alles, was ihnen zwischen die Finger kommt: auf Shirts und Röcke, Hoodies und Porzellanbecher. Außerdem werden aus ihren Kreationen, die oft in phantasievollen Welten, Märchenwäldern oder Tierreichen angesiedelt sind, Ketten, Ohrringe oder Broschen aus Acryglas.

esca
Lange Gasse 19/1
Mi – Fr: 12:00 – 19:00 Uhr

 

talking textiles

Wow, was für ein Farbemeer! Denkt man, wenn man bei talking textiles vorbei kommt. Und tatsächlich: Stoffe erzählen Geschichte! Auf fairem Handel und hochwertigen Naturmaterialien sind die Waren, die man hier findet. Zum Beispiel handgefertigte Schals und Stolen aus leuchtenderSeide oder edlem Cashmere, Wandbehänge und Wandteppiche, Decken, Zierkissen, Keramik, Tischtücher, Blusen, Tuniken und noch viel viel mehr. Ja, das ist eine echte Schatzgrube!

talking textiles
Josefstädter Straße 6
Mo – Fr: 11:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 17:00 Uhr

 

Galerie unik.at

Foto: STADTBEKANNT Moser

Foto: STADTBEKANNT Moser

Schon ein bisschen müde von all dem Schauen, kehren wir in einen letzten Shop ein. Last, aber auf keinen Fall least: Die Galerie unik.at ist ein ganz besonderer Ort. Porzellan, Holzarbeiten und noch mehr Kunsthandwerk aus den Ateliers von unik.at und anderen sozialökonomischen Projekten wird hier geboten. Gefertigt werden die Produkte mit Sinn von Menschen mit Beeinträchtigung, die so an der schnelllebigen Arbeitswelt partizipieren können. Abgerundet wird das Angebot mit Waren überwiegend österreichischer DesignerInnen. Und übrigens: Wem dann nach einer kleinen Stärkung ist, kehrt in der angrenzenden Saftbar ein.

Galerie unik.at
Josefstädter Straße 40
Mo – Fr: 10:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

 

STADBEKANNT meint

Ein farbenfroher Spaziergang durch die Josefstadt, bei dem auch der ein oder andere Shopping-Muffel auf den Geschmack kommen könnte. Kleine Geschäfte, nette Bedienung, in Handarbeit gefertige Einzelstücke. Wer ein Geschenk sucht, wird fündig, wer sich selbst beschenken will, garantiert auch: Dänische Kindermode wechselt sich mit Kunsthandwerk, gefertigt von behinderten Menschen, ab. Liebevoll bedruckte Shirts, designt von Grafikern, trifft auf multifunktionale Mode made in Austria. Dazu: leuchtende Stolen, Wandteppiche und Stoffe, bunte Fashion aus Thailand und Indien. Jawohl, so macht Shopping Spaß!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »