Wien – Unnützes Wienwissen

Schlachtmaschine nach Renger
Schlachtmaschine nach Renger

Im Sauwinkel

27. September 2014 • Unnützes Wienwissen

Die Gasse, welche Postgasse und Dominikanerbastei verbindet, hieß nach einem dort ansässigen Schweineschlachthaus „Im Sauwinkel“. 1862 wurde sie in Auwinkel umbenannt. Die Gegend war auf Grund der Schweinehaltung sehr morastig, ein Augebiet hat es dort nie gegeben.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »