Lokalführer – Vegetarisch / Vegan

home made Eingang (c) Neumann stadtbekannt.at
home made Eingang (c) Neumann stadtbekannt.at

home made

19. Februar 2014 • Vegetarisch / Vegan

Eine vegane Herzensangelegenheit

In Top-Lage, zwischen Mariahilfer Straße und Naschmarkt, bietet das neue Lokal „home made“ schwerpunktmäßig vegane Produkte sowie ein, zwei selbstgebackene süße Snacks.

home made Portrait (c) stadtbekannt.at

home made Portrait (c) stadtbekannt.at

Anna und Nadine

Die beiden sympathischen Mädels, Anna und Nadine, wagten den Schritt in die Selbstständigkeit und sind nun Gastgeberinnen des noch etwas puristisch eingerichteten Verkaufslokals beziehungsweise Cafés. Die schnell abgezählten Sitzplätze machen es leider etwas schwer einen Platz zu ergattern. Ein Kaffee sowie ein Stück hausgemachte Torte gehen sich trotzdem irgendwie aus.

home made Kaffee (c) Neumann stadtbekannt.at

home made Kaffee (c) Neumann stadtbekannt.at

Wir genehmigen uns einen Cappuccino für günstige 2,40 Euro, den man wahlweise mit Kuh-, Soja- oder Hafermilch bestellen kann sowie eine hausgemachte, vegane und glutenfreie Apfel-Birnen-Torte für 3,40 Euro. Bei drei hausgemachten Torten sowie einer Sorte veganer Muffins mit einem Hauch Zitrone fiel die Auswahl nicht wirklich schwer. Dafür wird umso mehr auf Qualität anstatt Quantität geachtet und die Liebe zum Detail fällt auf.

 

Weniger statt mehr

Die (noch) übersichtlichen, dafür gut sortierten Regale halten einige Schmankerl bereit. Lutz Bio-Säfte für rund 2,- Euro, hausgemachte Senf- und Honigspezialitäten von „dazu“, die zwischen 4,- und 6,- Euro liegen, „home made“ Zwiebelkonfitüre sowie Zwetschkenchutney für 2,- beziehungsweise 3,- Euro warten darauf getestet zu werden. Ansonsten gibt’s Nudeln, Eingelegtes, Gewürze sowie Gemüse vom Biohof Adamah. Vorwiegend saisonal versteht sich. Auch Hochprozentiges in Bioqualität kann man vor Ort erwerben. Darunter die klassischen Biere der Biobrauerei Gusswerk sowie Bier der Biobrauerei Neufeldner und natürlich allerhand Bioweine.

home made Regal (c) Neumann stadtbekannt.at

home made Regal (c) Neumann stadtbekannt.at

Mittagstisch

Auch für ein tägliches, abwechslungsreiches Mittagsmenü ist gesorgt. Allerdings nur solange der Vorrat reicht! Welches Menü es aktuell gibt, wird über die Facebook-Seite bekannt gegeben. Dabei handelt es sich zum Beispiel um veganen, glutenfreien Kicherebseneintopf, Zwiebelquiche mit Salat oder Karfiolcurry mit Basmatireis. Die Preise liegen meist zwischen 4,50 und 7,- Euro. Da die Plätze im Lokal eher begrenzt sind, empfiehlt es sich den Mittagstisch einfach mitzunehmen. Das „to go“ Geschirr kann ohne schlechtes Gewissen in Anspruch genommen werden, denn vor allem bei den Verpackungen wird darauf geachtet, dass diese kompostierbar oder recycelbar sind.

home made Muffins (c) Neumann stadtbekannt.at

home made Muffins (c) Neumann stadtbekannt.at

STADTBEKANNT meint

Das neue Lokal nach „Tante Emma’s Style“ trifft mit Sicherheit den Zahn der Zeit und bietet bewussten, vor allem vegan lebenden Feinschmeckern so einiges. Momentan muss man sich mit einer kleinen, aber gut gewählten Auswahl an diversen Lebensmitteln, darunter saisonales Gemüse, ein paar wenige Käsesorten, Nudeln, Gewürze, Säfte, sowie Bier und Wein in Bioqualität zufrieden geben. Das Sortiment wächst allerdings und berücksichtigt dabei in jedem Fall Kundenwünsche. Also einfach vorbei schauen, den guten und günstigen Kaffee plus einer „home made“ Obsttorte kosten und das wachsende Sortiment checken. Jeden Samstag gibt es übrigens einen vegetarischen/veganen Brunch für 15,-  Euro pro Person.

home made

Mollardgasse 2
1060 Wien
www.home-made.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »