Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT
Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT

Heute einmal Küken?

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Bremer Kükenragout

Das „Bremer Kükenragout” gilt als traditionelle regionale Spezialität. Ursprünglich war es eine Speise, die beim Isen serviert wurde, einem Festessen anlässlich der Wahl eines neuen Bremer Senators. Die wichtigste Zutat sind Stubenküken – junge Hühner, die nicht älter als ein Monat alt sind und zwischen 200 und 600 Gramm wiegen. Das edle Ragout beinhaltet zusätzlich zu den Küken oft auch Flusskrebsschwänze, Krabben und Rinderzunge.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »