Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT
Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT

„Hast mal was im Anbiet?”

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Bremens „Anbiethallen“

Die sogenannten „Anbiethallen” gehörten einst zum Hafenbild Bremens wie die Schiffe und das Wasser. Bei ihnen handelt es sich jedoch nicht um klassische Markthallen, in denen Waren angeboten werden, sondern vielmehr um kleine Imbissbuden, in denen die Hafenarbeiter Frühstück und Mittagstisch zu sich nehmen konnten.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »