Essen & Trinken – Essen

Absinth (c) STADTBEKANNT Mautner
Absinth (c) STADTBEKANNT Mautner

Halloween Cocktails

30. Oktober 2015 • Essen

Rezepte für ein schauriges Trinkgelage

Furchterregende Fratzen, Zombies, Vampire, Mutanten – und immer wieder Blut. Unser Favorit ist AB negativ – Vampire Style.

Aber seien wir uns ehrlich. Es sind nicht die Kostüme und schon gar nicht die Zuckerln, die wir an Halloween so lieben, sondern es ist der Anlass, sich zu betrinken. Es ist die Chance, sich wie ein Untoter zu fühlen.

Hier einige Rezepte für ein unheimlich schönes, schauriges und schmackhaftes Trinkgelage. Der Geschmack der Drinks ist jedoch ganz und gar nicht gruselig, sondern eher elegant, und die Rezepte funktionieren auch zu jedem anderen Anlass, außer vielleicht Valentinstag.

 

French 75 Vampire Style

Der Drink fühlt sich an, als wäre man von dem Geschoß einer „French 75 mm Feldkanone“ getroffen worden.

Zutaten
3 cl Gin
1,5 cl Zitronensaft
1 cl Zuckersirup
Peychaud’s Bitters
Champagner, Sekt, Prosceco

Glas
Champagnerglas

Garnitur
Cocktailkirsche

Zubereitung
Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Eiswürfel in den Shaker geben und ca. 15 mal schütteln. In das gekühlte Glas abseihen und mit Champagner auffüllen.

 

Absinth Kamikaze

Seinen Namen verdankt der Kamikaze seiner Wirkung, die mit der Stärke japanischer Kamikaze-Spezialtruppen verglichen wird. Der Absinth dient zur weiteren Verfeinerung des Geschmackes.

Zutaten
1 cl Absinth
1 cl Bourbon Whiskey
1 cl Dry Gin
1 cl Cointreau
1 cl brauner Rum
1 cl Tequila
1 cl Wodka
1 cl Grenadine

Glas
Cocktailglas

Garnitur
Absinth

Zubereitung
Alle Zutaten bis auf den Absinth mischen und anschließend in ein gekühltes Glas abseihen. Den Absinth mit Hilfe eines Löffels an der Innenseite des Glases verteilen und anzünden. Mit einem Strohhalm servieren.

 

Zombie

Durch seinen hohen Alkoholgehalt gehört der Zombie zu den kalorienhaltigsten Cocktails, vergleichbar mit einem Wiener Schnitzel plus Beilage. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, weshalb der Zombie in einigen Bars auf zwei Gläser pro Gast beschränkt ist.

Zutaten
3 cl hochprozentiger Rum
1 cl weißer Rum
2 cl goldener Rum
1 cl brauner Rum
2 cl Cointreau
4 cl Ananassaft
2 cl Orangensaft
3 cl Limettensaft

Glas
Longdrinkglas

Garnitur
Pfefferminzblatt, Limettenscheibe, Ananasstücke

Zubereitung
Alle Zutaten außer dem hochprozentigen Rum in einen Shaker mit Eis kurz und kräftig schütteln. In ein Glas geben und mit hochprozentigen Rum überträufeln.

 

Brain Hemorrhage

Zutaten
2 cl Pfirsischschnaps
1 Tl Baileys Irish Cream
0.5 Tl Grenadine

Glas
Schnapsglas

Garnitur
keine, würde nur vom Drink ablenken

Zubereitung

 

Wenn dir diese Cocktails zu langweig sind, kannst du dir immer noch einen Blutbeutel bestellen.

 

Weitere Cocktails

Braindead
Vampire Kiss
Pumpkin Martini
Bloody Cosmopolitan
Creepy Hollow
Blood and Sanguinello
Death by sex
Bloodsucker
Lovin in the coven
Death on the beach
Kamikaze
Adios Motherfucker
Ramos Gin Fizz
Bloody Apple Cranberry Cocktail
Witches Brew
Black Widow
Satan’s Whiskers

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »