Wien – Unnützes Wienwissen

Wien
Wien

Häusliches Frauenbild

1. Juli 2013 • Unnützes Wienwissen

 

Mädchen wurden im NS-Regime bevorzugt in “Mädchenlyzeen” und “Frauenoberschulen” von den Burschen getrennt unterrichtet, mit dem Hauptziel, sie zu “guten Müttern” zu machen.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »