Shops – Mode

Anstecker Göttin des Glücks (c) stadtbekannt.at
Anstecker Göttin des Glücks (c) stadtbekannt.at

Göttin des Glücks

14. Mai 2015 • Mode

Fair Trade at its best

“Göttin des Glücks” ist ein ökofaires Modelabel, das Fair Trade Certified Cotton verarbeitet und in der gesamten Produktionskette den Kriterien des fairen Handels entspricht.

Das Designerkollektiv mit Sitz in Wien arbeitet seit 2005 an seiner außergewöhnlichen Wohlfühlkollektion unter dem Motto „Danke mir geht’s gut“ und ist bereits über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich. 2006 ging die Göttin eine innovative Kooperation mit EZA Fairer Handel ein. Seither wird nur noch Fair Trade zertifizierte Bio-Baumwolle aus Indien verarbeitet, eine faire Behandlung der Produzentinnen in der gesamten Produktionskette vom Baumwollfeld über Spinnerei, Strickerei, Färberei bis hin zu Konfektion sind garantiert.

Kleider Göttin des Glücks (c) stadtbekannt.at

Kleider Göttin des Glücks (c) stadtbekannt.at

Die Göttin des Glücks ist dem Mythos nach die Schutzpatronin der Händler und Reisenden, sie beschützt die Fracht und verteilt gleichmäßig die kreativen Geschicke an die Menschen die sie verehren. Außerdem ist sie die Göttin der Poesie und der Musik. Sie ist eine Quelle der Inspiration, kein Wunder also, dass das Modelabel sie im Namen trägt.

GDG designed junge, frische Mode für Männer, Frauen, Kinder und Hunde. Inzwischen gibt es neben dem Webshop und einem Shop in der Operngasse auch einen Partnershop und ein Outlet in Wien.

Göttin des Glücks

Fasangasse 20
1030 Wien
www.goettindesgluecks.com

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »