Unnützes BremenWissen

Bremen Roland (c) STADTBEKANNT Zander
Bremen Roland (c) STADTBEKANNT Zander

Großer Roland

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Ritterstatue in Bremen

Der „Bremer Roland” ist die Statue eines Ritters, vermutlich sogar eines Neffen Karl des Großen, die auf dem Bremer Marktplatz vor dem Rathaus steht. Das Wahrzeichen der Hansestadt wurde 1404 errichtet und hat eine Größe von 5,47 Metern. Im Rücken wird er durch eine gotische Säule gestützt, mit derer die Skulptur auf eine Gesamthöhe von 10,21 Metern kommt – somit ist der Roland die größte freistehende Statue des Mittelalters.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »