Wien – Grätzltipps – 7. Neubau

Westbahnstraße (c) STADTBEKANNT Fontanesi
Westbahnstraße (c) STADTBEKANNT Fontanesi

Go West durch Neubau 2

26. Mai 2016 • 7. Neubau, Stadtspaziergänge

Stadtspaziergang Teil 2 –  Die Westbahnstraße stadtauswärts

Nach dem Siebensternplatz und der Neubaugasse geht’s nun weiter die Westbahnstraße entlang Richtung Gürtel.

 

Ein Abstecher für die Kulinarik

Einmal biegen wir jetzt doch kurz ab, denn in der Zieglergasse warten derartig herrliche Genüsse, dass eigentlich keiner widerstehen kann. Das erste Lokal, das wir besuchen, ist das Rote Rübe. Da gibt es ganz vorzügliches Frühstück und auch ein paar Mittagsgerichte, aber nur für ganz wenige Personen – es ist ja nicht groß. Diesmal kaufen wir aber nur kurz ein paar griechische Spezialitäten und schauen uns direkt das Toma Tu Tiempo an – da gibt’s nichts Griechisches – hier wird spanisch gekocht. Tapas vom Feinsten!

Toma Tu Tiempo (c) STADTBEKANNT Hendrysiak

Toma Tu Tiempo (c) STADTBEKANNT Hendrysiak

Noch ein Stückchen weiter, an der Ecke zur Burggasse, finden wir die Konditorei Froemmel, wo es süße Leckereien, Pralinen und Torten gibt. „Herrlich”, denken wir und genehmigen uns eine Melange und eine Nougatpraline.

Weil uns die kleine Weltreise noch nicht gereicht hat und wir schön langsam wieder Richtung Westbahnstraße wandern sollten, geht’s jetzt noch ins Brickmakers Ale & Cider House. Da gibt es Craft Beer aus aller Welt und feinste BBQ Fleischgerichte von Big Smoke am Abend. Tagsüber befindet sich das café.atelier dort.

Brickmakers Innenraum (c) STADTBEKANNT

Brickmakers Innenraum (c) STADTBEKANNT

Froemmel – Zieglergasse 70

Rote Rübe – Zieglergasse 37

Toma Tu Tiempo – Zieglergasse 44

The Brickmakers – Zieglergasse 42

 

Ein Licht, am Ende

Jetzt wollen wir uns eigentlich wirklich nicht mehr aus dem Konzept bringen lassen – das ganze Einkaufen und Essen hat uns Müde gemacht und der Tag ist auch schon lang. Da dürfen wir uns guten Gewissens eine Massage gönnen, oder? Zum Glück liegt hier ums Eck eine Wohlfühloase. Das Massageinstitut Wohlergehen ist nur einen Häuserblock entfernt – und dort kann man sich ganz wunderbar eine Massageeinheit gönnen.

Nach der willkommenen Entspannung gehen wir gestärkt zurück auf unseren Pfad und an die Kreuzung Schottenfeldgasse/Westbahnstraße. Da biegen wir links ab und bemerken auf der anderen Straßenseite den Stoffsalon. Hier werden Nähkurse angeboten und alle möglichen Stoffe und Utensilien zum Nähen verkauft. Klein, fein, bunt und freundlich.

Stoffsalon bunte Stoffe (c) Mautner stadtbekannt.at

Stoffsalon bunte Stoffe (c) Mautner stadtbekannt.at

Weiter geht’s ins Westlicht-Schauplatz für Fotografie. Dort finden immer interessante Fotoausstellungen statt und das Kamera-Museum mit wirklich alten Exponaten ist sowieso spannend! Gegenüber des Westlichts erregt gleich eine weitere Galerie unsere Aufmerksamkeit, denn die großen Fenster und hohen Räumlichkeiten der zs art Galerie imponieren ganz schön.

Westlicht Schild (c) STADTBEKANNT Hofinger

Westlicht Schild (c) STADTBEKANNT Hofinger

Nach der Kultur-Einheit haben wir Hunger bekommen – also gibt’s im Podium ein Mittagessen und dann wollen wir auf dem Weg zur Station Burggasse-Stadthalle noch ein bisschen shoppen.

Podium (c) stadtbekannt.at

Podium (c) stadtbekannt.at

Massageinstitut Wohlergehen – Seidengasse 26

Stoffsalon – Westbahnstraße 38

Westlicht – Schauplatz für Fotografie – Westbahnstraße 40

zs art Galerie – Westbahnstraße 27-29

Podium – Westbahnstraße 33

 

Ein bisschen Farbe ins Leben

Wir kommen zur Kreuzung Kaiserstraße und machen einen Abstecher nach rechts zu buntwäsche, wo es nicht nur bunte, sondern auch nachhaltig verarbeitete Kleidung gibt. Danach geht’s zurück – zu 100%FARBE. So heißt der Farbfachhandel, wo man Farbe für alles findet. Wandfarbe, Lacke, Bodypainting-Farben – alles eben.

Buntwäsche bunte Wäsche (c) STADTBEKANNT

Buntwäsche bunte Wäsche (c) STADTBEKANNT

So eingedeckt mit massenhaft schönen und bunten Dingen, bleibt uns nun nur noch der Weg zur U-Bahn und ab nach Hause. Oder wohnt ihr etwa im Fleming’s Hotel?

buntwäsche – Kaiserstraße 52

100%FARBE – Farben und Lacke – Kaiserstraße 47

Fleming’s Hotel Wien-Westbahnhof – Neubaugürtel 26-28

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »