Essen & Trinken – Rezepte – Hauptspeisen

Gebackene Champignons (c) STADTBEKANNT
Gebackene Champignons (c) STADTBEKANNT

Gebackene Champignons

13. Juni 2017 • Hauptspeisen, Vegane Küche

Vegane Champions der Küche

Die Panier ist doch immer das Schönste am Essen, oder? Auch Veganer müssen darauf nicht verzichten – ganz im Gegenteil – unser Rezept für gebackene Champignons sollte eigentlich jeden begeistern. Mahlzeit!

 

Zutaten (für 4 Portionen)

Für die gebackene Champignons

500 g Champignons
100 g Mehl
etwas Wasser oder Hafermilch
100 g Semmelbrösel
1 Stück Zitrone
Salz
Pfeffer

Für die Schnittlauchsauce

50 ml Hafermilch
100 ml Rapsöl
1/2 TL Zitronensaft
2 TL Senf
Schnittlauch
1 Tl Zucker
Salz
Pfeffer

Champignons Paprika Gewürze (c) STADTBEKANNT

Champignons (c) STADTBEKANNT

Zubereitung

Für die gebackenen Champignons die Champignons putzen und wenn nötig holzige Teile des Stiels wegschneiden.

Zum Panieren je einen Teller mit Mehl, einen mit Wasser oder Hafermilch sowie einen mit Semmelbrösel nebeneinander stellen. Die Milch beziehungsweise das Wasser mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Champignons nacheinander in Mehl wälzen, durch das Wasser oder die Milch ziehen und mit den Semmelbröseln fertig panieren. In einer tiefen Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Champignons darin schwimmend herausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe haben. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

Für die Schnittlauchsauce Hafermilch, Öl und Zitronensaft in einen Mixbecher füllen. Mit dem Stabmixer so lange aufmixen bis eine cremige, Konsistenz erreicht ist.

Die Creme mit Senf, Schnittlauch, Zucker und Pfeffer mischen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Zum Abschluß die Zitrone über die gebackenen Champignons träufeln.

 

Guten Appetit!

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten findest du im STADTBEKANNT Kochbuch Wiener Küche Vegan.

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »