Lokalführer – Bar / Pub

Ganz Wien Bar Karte (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Ganz Wien Bar Karte (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Ganz Wien

14. Oktober 2016 • Bar / Pub

Bar im 7. Bezirk

Das Ganz Wien ist bereits der vierte Streich der Betreiber des Lieblings: Vanille Hugo mit Falco in der Zollergasse – muss man mehr sagen?

 

Dieses war der vierte Streich

Tadadada, Tadadada… Ein Hinweis zu Beginn: als Begleitmusik für diesen Artikel sei Euch wärmstens empfohlen, Falcos Ganz Wien aufzudrehen, so als ganzheitliches Leseerlebnis. Noch besser wäre natürlich, den Artikel vor Ort zu lesen, denn das Ganz Wien in der Zollergasse ist ein lässiges Pflaster und der mittlerweile vierte Streich von Moritz Baier und Daniel Botros. Als Betreiber des Liebling, der Schadekgasse 12 und der Burggasse 24 gehörte zu der Familie auch der Use-A-Brand Shop, der nun für das Ganz Wien weichen musste. (Er geht auf der Straß’n…lalala)

Ganz Wien Bar Lokal (c) STADTBEKANNT

Ganz Wien Bar Lokal (c) STADTBEKANNT

Ganz Wien gehört uns!

Fast könnte man ja meinen, dass der Neuzugang mit Augenzwinkern kommuniziert wird, dass ganz Wien den Betreibern gehört! Ganz so ist es natürlich nicht, aber scheinbar ist Wien auch nicht unglücklich mit der neuen Bar. Obwohl man meinen könnte, dass die Zollergasse als Ausgehmeile mit ihrem Angebot eigentlich schon ausgeschöpft ist, sind an dem Dienstag (!) Abend als ich dort war, draußen tatsächlich keine Plätze mehr frei und auch drinnen waren die besten Plätze belegt.

Ganz Wien Bar (c) STADTBEKANNT

Ganz Wien Bar (c) STADTBEKANNT

Bim Sessel und Dürer Hase

Ein Schanigarten ist bei Schönwetter zwar eigentlich immer die bessere Alternative, aber tatsächlich lohnt sich hier auch ein Blick ins Innere. Das Ganz Wien (ist heut auf Heroin, lalala) wurde hier übrigens wörtlich genommen. So tummeln sich hier zum Beispiel der Dürer Hase und alte Bim-Sesseln. Bunt zusammengewürfelt und gemütlich ist es im Ganz Wien.

Ganz Wien Bar Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Ganz Wien Bar Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Der Vanille Hugo!

Und weil wir uns ja in einer Bar befinden, gibt es hier auch etwas zu Trinken. Die Fruchtsäfte überspringen wir einmal, hausgemachte Limonaden – ok, bei den Erfrischungen sind alte Hasen wie Fritz Cola oder Fentimans, All I Need und Herbal Moscow (mmmh!), und etwas das Ocean Spray heißt und so eine Art Saft mit Cranberry ist. Beim Bier fällt die Entscheidung zwischen Starobrno, Gutmann Hefeweizen und Zwickl. Die Spritzweine sollten auf jeden Fall in Erwägung gezogen werden, weil die Herrschaften von Ganz Wien ihre Sirups selber machen. Auf Empfehlung des Hausherren Daniel genoss ich also einen Vanille Hugo mit selbstgemachtem Sirup aus Bourbon-Vanille (mhh!!).

Ganz Wien Bar Vanille Hugo (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Ganz Wien Bar Vanille Hugo (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Applaus, Applaus

Ansonsten gibt es Shots und Longdrinks, wo natürlich Gin nicht zu kurz kommt, aber auch der wieder in den Vordergrund rückende Moscow Mule seinen Platz auf der Karte hat. Prosecco gibt es vom Fass und die Weinauswahl ist klein aber fein. Jetzt bleibt mir nur mehr eines zu sagen: Applaus, Applaus!

Ganz Wien Bar (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Ganz Wien Bar (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

STADTBEKANNT meint

Ganz Wien ist der vierte Streich der Betreiber Baier und Botros. Die Bar in der Zollergasse ist eine wunderbare Ergänzung für die Ausgehmeile. Mit Falco und Wien-Spirit lassen sich hier wunderbare Drinks genießen. Highlights sind die Spritzer mit selbstgemachten Sirups und der Prosecco vom Fass. Der Schanigarten ist natürlich ein Muss bei schönen Tagen, aber wenn es draußen ungemütlich wird, laden kuschelige Sitzecken und Straßenbahnsesseln zum Trinken, Singen und Genießen ein! Ganz Wien muss da hin!

Ganz Wien

Zollergasse 15
1070 Wien
https://www.facebook.com/barganzwien/

Fr – Sa 18:00 – 2:00 Uhr
So – Do 18:00 – 0:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »