Wien – Fundstück

Fassadenkunst

Fundstücke – Fassadenkunst

30. November 2010 • Fundstück, Skurriles

Wir haben uns wieder auf die Suche nach einem Bildrätsel für euch gemacht. Nach dem wir letzte Woche auf Expedition in Suburbia im 14.Bezirk für euch waren, hat es uns dieses Mal wieder in einen anderen Stadtteil verschlagen. Wer uns als erste/r sagen kann wo wir das Foto gemacht haben, bekommt eine kleine Überraschung von uns.

Unser Fundstück

Beim Durchstreifen des Stadtraums haben wir in einer Seitengasse unser Fundstück gepflückt. Das Geschäftslokal das im Bild zu sehen ist, stand lange Zeit leer bevor es von den „creative Industries“ entdeckt wurde. Die Fassade wurde zu diesem Zweck neu adaptiert. Statt einer gewöhnlichen Tür wurde die Front eines Lkws, als Eingang nachgebaut. Das Büro wird übrigens von Lichtkünstlern betrieben, die unter anderem das erste Openair Kino in Wien betrieben haben.

Als Passantin fällt einem das beim vorbeigehen auf den ersten Blick gar nicht auf. Erst bei näherer Betrachtung, ist die Montage offensichtlich.

Auflösung von letzter Woche:

Unser Fundstück Kunst im Gemeindebau haben wir  im 14. Bezirk in der Sanatoriumstrasse 23 gefunden. Wir gratulieren dem Gewinner.

Gewinnspiel Info:
Also wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf facebook ein Kommentar hinterlassen, auf twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse info@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt von uns ein kleines Geschenk.

Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »