Wien – Fundstück

Fundstück Roboter at work

Fundstück – von der Muse geküsst

22. März 2012 • Fundstück, Skurriles

  • Fundstück Roboter at work
  • Fundstück 66
  • Fundstück von der Muse geküsst

Auch diese Woche gibt es wieder ein Bildrätsel zu erraten. Wer uns als Erste/r sagen kann, wo wir unser Fundstück gefunden haben, bekommt eine kleine Überraschung von uns, gesponsert vom Metroverlag. Zur Feier des Tages, weil unnützes Wienwissen nun 12.000 Likes hat, und passend zu unserem Fundstück, verlosen wir das Buch Gustav Klimt und Wien.

Gesucht werden wie immer der Straßenname und die Hausnummer.

Unser Rätsel präsentieren wir euch auch diesmal in drei Schritten, mit jeweils anderem Bildausschnitt.

Spielanleitung

Wir beginnen unser Rätsel mit einem kleinen Bildausschnitt. Falls das Rätsel nicht gelöst wird, folgt ein weiterer, so lange, bis es von euch erraten wird. Der dritte Bildausschnitt ist der größte und verrät mehr darüber, wo sich unser Fundstück befindet. Gesucht werden wie immer Straßenname und Hausnummer.

Unser Fundstück – von der Muse geküsst

Dank der steigenden Temperaturen wagen wir uns bei unserer Fundstück-Suche nicht nur ins innerstädtische urbane Dickicht, sondern auch an die Ränder der Stadt. So hat uns die Suche diese Woche in einen der äußeren Wiener Gemeindebezirke geführt. Das erste Sujet, das es zu finden gilt, ähnelt einem Roboter – obwohl es sich dabei um eine ornamentale Verzierung auf einer Jugendstil-Fassade handelt, könnte man es für einen Ur-Urgroßvater von R2-D2 halten. Als Fundstück wurde es auch deshalb auserkoren, weil wir uns ja im Klimt-Jahr befinden und der Wiener Jugendstil auch für stadtbekannt ein Thema ist.

Wer kann uns sagen, wo wir unser Fundstück entdeckt haben?

Auflösung von letztem Mal

Unser Fundstück – Gold auf Violett hat unser stadtbekannt Reporter letzte Woche für euch am Mittersteig entdeckt. Es handelt sich dabei um das seit 10 Jahren leer stehende Jugendstiltheater Mala Strana; stadtbekannt berichtete darüber.

Gewinnspiel Info

Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen oder auf Twitter eine direct message senden. Wer es als Erste/r errät, wird von uns kontaktiert und bekommt eine kleine Überraschung.

 

, , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »