Wien – Fundstück

Fundstück 24

Fundstück – The Sound Machine

21. September 2011 • Fundstück, Skurriles2 Kommentare zu Fundstück – The Sound Machine

Auch diese Woche gibt es wieder ein Fotorätsel zu erraten. Wer uns als Erste/r sagen kann wo wir unser Fundstück gefunden haben (Straße und Hausnummer), bekommt eine kleine Überraschung gesponsert vom SchokoMuseum, präsentiert von der Confiserie HEINDL (Infos zu Osterworkshops für große und kleine Naschkatzen im SchokoMuseum).

Unser Fundstück

Dieses Mal haben wir uns für euch wieder weiter abseits der urbanen Zentren auf die Suche nach einem Fundstück gemacht. Diese unkonventionelle Schaufenstergestaltung ist uns dabei ins Auge gestochen. Sie ist ein Zeugnis menschlicher Sammlerleidenschaft, die bekanntermaßen leicht Überhand nehmen kann. Steht man vor dem Schaufenster, hat man als Betrachter ein Gefühl der Überforderung, das etwas überladene Schaufenster zeigt so viel geballte Technik, dass man leicht den Überblick verliert.

Wer kann uns sagen wo wir unser Fundstück für euch gepflückt haben?

Auflösung von letzter Woche

Unser Fundstück – die Kunst der Gestaltung haben wir für euch beim Karmelitermarkt in der  Leopoldsgasse 39 gefunden.

Gewinnspiel Info

Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf Facebook ein Kommentar hinterlassen, auf Twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse fundstuecke@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt eine kleine Überraschung.

signatur_cornelia.jpg Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , ,

Weitere Artikel

2 Antworten auf Fundstück – The Sound Machine – Verstecken

  1. martina71 sagt:

    ich weiss es..denke ich mal
    Wien 12, Niederhofstrasse , vermutlicherweise Hnr 4,

  2. stadtbekannt sagt:

    @ Martina
    Liebe Martina,

    bitte via facebook, twitter oder fundstuecke@stadtbekannt.at mitraten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »