Wien – Fundstück

Fundstück invader auflösung

Fundstück – Space Invaders, eine Invasion der Barbaren?

27. Dezember 2011 • Fundstück, Skurriles

  • Fundstück invader auflösung
  • Fundstück invader
  • Fundstück 56 - Ausschnitt 1

Auch diese Woche gibt es wieder ein Bildrätsel zu erraten. Wer uns als Erste/r sagen kann, wo wir unser Fundstück gefunden haben, bekommt eine kleine Überraschung von uns, gesponsert von Staud’s. Gesucht werden wie immer der Straßenname und die Hausnummer.

Unser Rätsel präsentieren wir euch auch diesmal in drei Schritten, mit jeweils anderem Bildausschnitt.

Spielanleitung

Wir beginnen unser Rätsel mit einem kleinen Bildausschnitt. Falls das Rätsel nicht gelöst wird, folgt ein weiterer, so lange, bis es von euch erraten wird. Der dritte Bildausschnitt zeigt, auf welcher Straße sich das Fundstück befindet. Gesucht werden wie immer Straßenname und Hausnummer.

Unser Fundstück – Space Invader mit Ausblick

Bei unserem letzten Fundstück im Jahr 2011 führt kein Weg an der Invasion der Space Invaders von Invader vorbei. Ob es sich dabei um eine Invasion der Barbaren handelt, oder um Kunst, wird bei Invader kaum noch hinterfragt, denn der französische Street Art Künstler ist ein gern gesehener Gast in Wien. Das Spielfeld des Künstlers ist der Stadtraum, an vielen prominenten und weniger prominenten Stellen – auch in Wien – hat er sich mit den pixeligen Pac Man-Spielfiguren verewigt. Seine Popularität hat dazu geführt, dass einige seiner Arbeiten von den Fassaden abmontiert und entweder teuer verkauft, oder  für private Zwecke entwendet werden. Bekannt ist Invader nicht nur für seine Sujets, sondern auch dafür, dass er überall, wo er hinkommt, kleine und große Mosaike anbringt. Mehr über Invader in Wien erfahrt ihr hier.

Wer kann uns sagen, wo wir unser Fundstück entdeckt haben?

Auflösung von letztem Mal

Unser Fundstück – Weihnachten anno dazumal haben wir für euch in der Mühlgasse 9 entdeckt.

Viele der vergangenen Fundstücke könnt ihr auf meinem Flickr-Account ansehen.

Gewinnspiel Info

Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen, auf Twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mail-Adresse fundstuecke@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät, wird von uns kontaktiert und bekommt eine kleine Überraschung.

signatur_cornelia.jpg Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »