Wien – Fundstück

Fundstück - Street Art

Fundstück – Museum im öffentlichen Raum

21. Dezember 2010 • Fundstück, Skurriles

  • Fundstück - Street Art
  • Fundstück 8

Auch in der Vorweihnachtszeit haben wir uns für euch wieder ins städtische Dickicht gewagt. Trotz klirrender Kälte und Schneegestöber. Wir haben auch diese Woche wieder ein Bildrätsel für euch. Dieses Mal haben wir für euch ein Museum im öffentlichen Raum entdeckt. Wer uns als erste/r sagen kann wo wir unsere Fundstücke gepflückt haben, gewinnt wieder eine kleine Überraschung.

Unser Fundstück

Wer meint Kunst ausschließlich im Museum zu finden, der irrt gewaltig. Spätestens seit der Eröffnung der Street Art Passage sollte dies auch ins Bewusstsein der breiten Massen gedrungen sein. Unser Fundstück befindet sich in einem Museum im öffentlichen Raum, an einem Ort wo sich verschiedenste Street Art Künstler mit ihren Werken verewigt haben. Das besondere an Street Art ist nicht nur, dass sie sich im Stadtraum verortet, sondern auch die Vergänglichkeit der Werke, denn oft werden die Kunstwerke von Anderen erweitert oder übersprayt. Wir waren in der Galerie im öffentlichen Raum, um uns das Ergebnis anzusehen und sind begeistert. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Nach dem Weihnachten mit Riesenschritten naht, haben wir für euch dieses Mal um euch die Suche zu erleichtern zwei Fotos die am selben Ort gemacht wurden.

Auflösung von letzter Woche

Unser Fundstück von letzter Woche, die Hieroglyphen im Stadtraum haben wir am Naschmarkt gefunden.

Gewinnspiel Info
Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf facebook ein Kommentar hinterlassen, auf twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse info@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt von uns ein kleines Geschenk.

Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »