Wien – Fundstück

Fundstück

Fundstück – Insel der Seligen im Gemeindebau

21. September 2011 • Fundstück, Skurriles

  • Fundstück
  • fundstück

Es gibt auch diese Woche wieder ein Fotorätsel zu erraten. Wer uns als Erste/r sagen kann wo wir das Foto geschossen haben, bekommt eine kleine Überraschung gesponsert vom Museum für angewandte Kunst (MAK). Dieses Mal haben wir uns für euch auf Expedition in die Welt der Emmentalerbauten begeben, um dort unser Fundstück zu pflücken.

Unser Fundstück

In unser Reihe Fundstücke haben wir vor einiger Zeit Kunst im Gemeindebau für euch entdeckt. Diesmal haben wir ein Fundstück für euch gepflückt, welches nicht mit der Aufdringlichkeit der Almhüttenromantik mithalten kann, aber dennoch, wie ich finde, ein Schmuckstück ist. Mitten in der Idylle so genannter „Emmentalerbauten“ aus den 50er Jahren, sticht diese kleine Insel der Besinnlichkeit aus Fernost zwischen den mit Gartenzwergen dekorierten Balkons hervor.

Wer kann uns sagen wo wir dieses Foto gemacht haben?

Auflösung von letzter Woche

Unser Fundstück Schaufenster Anno dazumal haben wir für euch in der Margaretenstraße 29 entdeckt.

Gewinnspiel Info:
Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf Facebook ein Kommentar hinterlassen, auf Twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse info@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt ein kleines Geschenk.

Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »