Wien – Fundstück

Fundstück 42

Fundstück – Feels like a storm is coming

21. September 2011 • Fundstück, Skurriles

  • Fundstück 42
  • Fundstück Marterl
  • Fundstück 42 Ausschnitt 2

Auch diese Woche gibt es wieder ein Bildrätsel zu erraten. Wer uns als Erste/r sagen kann, wo wir unser Fundstück gefunden haben, bekommt eine kleine Überraschung von uns, gesponsert von Staud`s. Gesucht wird wie immer der Straßenname, diesmal ohne Hausnummer, weil das Rätsel gar so schwer ist.

Unser Rätsel präsentieren wir euch diesmal in drei Schritten, mit jeweils anderem Bildausschnitt.

Spielanleitung

Wir beginnen unser Rätsel mit einem kleinen Bildausschnitt, falls das Rätsel nicht gelöst wird, folgt ein weiterer, so lange, bis es von euch erraten wird.
Nachdem unser Fundstück diese Woche eher schwer zu erraten ist, genügt uns der Straßenname. Die Angabe einer Hausnummer ist diesmal also nicht gefragt.

Unser Fundstück – Feels like a storm is coming

Die Jagd nach dem nächsten Fundstück hat uns diesesmal an den Rand der Stadt geführt. An einem lauschigem Plätzchen im Grünen haben wir dieses stencil entdeckt. Das Bild, das sich auf einer Wand am Wegrand befindet, rief bei mir die Assoziation zum Film Nosferatu, von Friedrich Wilhelm Murnau aus dem Jahr 1922, hervor. Durch den schlichten Stil und den Schriftzung "Feels like a storm is coming" entsteht eine beklemmende Atmosphäre. Es scheint, als ob ein Mann auf einem Hügel steht – vielleicht ein Bergsteiger, der in einen Sturm gekommen ist?

Vielleicht weiß ja jemand von euch auch wer der Schöpfer dieses stencil ist und was es damit auf sich hat?

Wer kann uns sagen wo wir unser Fundstück diese Woche für euch entdeckt haben?

Auflösung von letztem Mal

Unser Fundstück – auf dem Rücken der Pferde haben wir im Türkenschanzpark im 18. Bezirk entdeckt. Es handelt sich übrigens dabei um das Kosakendenkmal, welches von der ukrainischen Botschaft im Jahr 2003 gestiftet wurde.

Gewinnspiel Info

Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen, auf Twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse fundstuecke@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt eine kleine Überraschung.

signatur_cornelia.jpg Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , , , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »