Wien – Fundstück

Gasse

Fundstück – Die Gasse ruft

18. Jänner 2011 • Fundstück, Skurriles

Fundstück – Die Gasse ruft

Diese Woche gibt es wieder ein Fundstück zu erraten, nachdem ich letzte Woche in Paris verbracht habe, gab es vorigen Dienstag kein Bildrätsel. Dieses Mal haben wir uns auf die Spurensuche nach Prosa im Schaufenster begeben. Wer uns als Erste/r sagen kann, wo wir unser Fundstück gepflückt haben, gewinnt eine Überraschung.

Unser Fundstück

Diese Woche haben wir in einem Schaufenster prosaische Überlegungen über die Gasse und ihre Bedeutung gefunden. Der für mich unbekannte Autor kommt hier neben architektonischen Beschreibungen zu dem Schluss, dass die Gasse für die meisten von uns eine „Lebenswelt“ darstellt. In dem Schaufenster eines ehemaligen Geschäftslokal wird hier auch über Gassenhören sinniert und die Vertreibung der jüdischen Bevölkerung aus der gesuchten Gasse beschrieben.

Auflösung vom letzten Mal

Das Fundstück Umdeutungen im Stadtraum haben wir in der Burggasse 20 entdeckt.

Gewinnspiel Info

Wer unsere Überraschung gewinnen möchte, soll uns bitte entweder auf facebook ein Kommentar hinterlassen, auf twitter eine direct message senden oder uns direkt über unsere E-Mailadresse info@stadtbekannt.at schreiben. Wer es als Erste/r errät wird von uns kontaktiert und bekommt von uns ein kleines Geschenk.

Cornelia Dlabaja

Verloren in der Stadt: Auf Entdeckungsreise im Asphaltdschungel

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »