Lokalführer – Frühstück / Brunch

Frühstück im edison Foto: edison
Frühstück im edison Foto: edison

Frühstück im edison

4. Jänner 2013 • Frühstück / Brunch

Schöne Morgenstunden

Über das edison haben wir ja vor geraumer Zeit schon einmal berichtet, dieses Mal widmen wir uns ganz und gar dem Frühstücksangebot im großen, modernen Café im 8. Bezirk. Nicht nur bäckt das edison seine köstlichen Cupcakes, Cookies und Torten selbst, auch die Frühstückskarte hat für den Morgen so einiges im Angebot.

Unter der Woche kann großzügig bis 13:00 Uhr gefrühstückt werden, am Wochenende und an Feiertagen sogar bis 15:00 Uhr – nicht nur FrühaufsteherInnen kommen also auf ihre Kosten.

Frühstück im edison Foto: edison

Frühstück im edison Foto: edison

Frisch in den Tag

Beim Frühstück setzt man im edison auf ein schlichtes Konzept – was uns durchaus gefällt. Fünf verschiedene Frühstücksvariationen stehen zur Auswahl, wobei man es bis auf den amerikanischen Einschlag recht Wienerisch hält. Unser Favorit ist das „Frisch in den Tag“-Frühstück, das mit Vollkornbrot, Gemüsesticks, Frischkäse, Kuchen und einem himmlischen Joghurt-Früchte-Granola serviert wird. Um ca. 6,70 Euro startet man also frisch in den Tag, preislich ebenfalls in Ordnung.

Frühstück im edison Foto: edison

Frühstück im edison Foto: edison

Foto (c) Edison

Von Wiener bis American Way

Die weiteren edison-Frühstücksteller decken die gewohnte Variation von klein bis groß ab, begonnen mit dem Rush-Hour Frühstück mit Mini-Croissant, Semmerl, Frischkäse, hausgemachter (!) Marmelade und Kuchen um schlanke 5,50 Euro. Ebenfalls für eine Person geeignet ist der „Wiener Start“, der neben dem Rush Hour Programm noch mit weichem Ei auffährt, sowie das „American Way“ Frühstück, das mit Ham & Eggs und Pancakes einige Fans gefunden hat.

Frühstück im edison Foto: edison

Frühstück im edison Foto: edison

Foto (c) Edison

Frühstück für Zwei und Extras 

Ungeschlagen bleibt jedoch „Romantik am Morgen“, Wiener Frühstück für zwei Personen, inklusive Sekt. Hier kann man sich ordentlich den Bauch vollschlagen, und wem das immer noch nicht reicht, der kann aus einer feinen Auswahl an Ei-Gerichten, Gebäck, Käse, Schinken oder fruchtigen Smoothies sein Frühstück schier endlos ausbauen.

Stadtbekannt meint 

Das edison bietet tolles Frühstück zu angemessenen Preisen, und das jeden Tag. Somit gehört das Lokal definitiv zu den Frühstücks-Hot Spots in Wien und darf durchaus mal besucht werden.

Ambiente – modern, hell Service – freundlich
Qualität – sehr gut Preis – angemessen
Raucher / Nichtraucher

edison
Alserstraße
1080 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »