Lokalführer – 2go

freiraum Deli Schild (c) STADTBEKANNT
freiraum Deli Schild (c) STADTBEKANNT

freiraum DELI

13. Juli 2015 • 2go, Lokalführer

100% Geschmack, 0% Bullsh*t.

Frei nach diesem Motto geht es bei den coffee roasters and natural food makers zu!

Schlechtes Gewissen auf Grund von ungesundem, schnellem Essen war gestern! Zumindest für alle, die bei freiraum DELI vorbeischauen können. Denn hier kann man dem 08/15 Fastfood den Rücken kehren.

 

Lang lebe die Gesundheit!

So könnte der Slogan des freiraum DELIs eigentlich auch lauten. Man merkt: köstliche, gesunde und am besten selbst hergestellte Schmankerl stehen hier im Vordergrund. Das finden wir großartig! Auch das Design der Filialen schafft den Balanceakt zwischen schnellem, urbanem und vollwertig gesundem Lifestyle. So ist beispielweise das viele Holz im Lokal ein hübscher Kontrast zum hektischen Straßenleben vor der Tür. Außerdem gibt es viel Grün – ganz im Einklang mit der Ware – hinter der Theke. Zwar gibt es nicht all zu viele Sitzmöglichkeiten, aber man darf nicht vergessen: das freiaum DELI ist eigentlich ein Schnellrestaurant.

freiraum Deli coffeemakers (c) STADTBEKANNT

freiraum Deli coffeemakers (c) STADTBEKANNT

Wie Mama sagt: Selbstgemachtes ist am Besten!

Der Fokus liegt auf der eigenen Herstellung der Waren. So werden die Pita-Brot aus Dinkelmehl frisch im Holzofen gebacken. Weitere Speisen wie Salate, Müslis, Riegel und süße Backwaren werden ebenfalls täglich frisch zubereitet. Das vegane Eis am Stiel, in insgesamt kanpp 20 verschiedenen Sorten, ist ein absolutes Probier-Muss. Dabei lassen sich so manche Sorten wirklich ein absolut außergewöhnliches Geschmackserlebnis bezeichnen. So etwa Erdbeer-Basilikum-Agave oder Hagebutte-Rhabarber. Ach ja, und schön seith das Steil-Eis übrigens auch noch aus!

freiraum Deli Eis (c) STADTBEKANNT

freiraum Deli Eis (c) STADTBEKANNT

Kreative Getränke

Denn auch die hausgemachten Limonaden, Eistees und Happy Hippie Waters machen optisch ganz schön was her. Auch hier gilt: keine künstlichen Geschmacksstoffe, selbst machen und hübsch garnieren. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich auch Kaffe- und Teespezialitäten, die qualitativ mindestens genau so überzeugen wie die anderen Produkte! Nicht zuletzt alle KaffeeliebhaberInnen freuen sich garantiert darüber, dass im freiraum DELI eigene Röstungen verwendet werden. Diese kann man natürlich auch gleich kaufen und mahlen kann.

 

STADTBEKANNT meint

Wir lieben das We-do-it-ourself-Credo von freiraum DELI! Mittlerweile gibt es bereits drei Filialen in Wien – im 1., 6. und 20. Bezirk – und vorbeischauen lohnt sich! Ein tolles Konzept vom guten Schnellrestaurant, das vor allem allen Freude bereiten wird, die sich vor zu viel Ungesundem fürchten. Zwar braucht man für gewisse Angebote ein größeres Börserl, jedoch ist der Preis auch gerechtfertigt. Hinzu kommen noch die Atmosphäre und das nette Personal! Plus: für jene, die gerade auf ihr Gewicht achten – es warten auch mehrere kalorienarme Mahlzeiten auf euch!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »