Hamburg

Hamburg St. Pauli (c) STADTBEKANNT
Hamburg St. Pauli (c) STADTBEKANNT

Frauenverbot!

2. Dezember 2016 • Hamburg, Unnützes HamburgWissen

Herbertstraße in St. Pauli

In der Herbertstraße im Rotlichtviertel von St. Pauli herrscht bis heute für Frauen Passierverbot – mit Ausnahme natürlich der 250 dort arbeitenden Prostituierten … Die Herbertstraße ist übrigens nicht nach einem bestimmten Herbert benannt. Viel mehr ist sie Teil des Benennungskonzepts “männliche Vornamen mit alphabetisch fortschreitendem ersten Buchstaben”. Zu der Reihe gehören auch benachbarten Straßen  David-, Erich- und Friedrichstraße.

Theoretisch gesehen hat diesen Frauenverbot natürlich keine rechtliche Grundlage, praktisch braucht man aber viel Selbstvertrauen oder eine gehörige Portion Mut als Frau diese 60 Meter entlangzugehen.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgegeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »