Aktionen – Gewinnspiele

FlexiPASS (c) MartinSteiger
FlexiPASS (c) MartinSteiger

Flexi PASS – Wien flexibel und entspannt entdecken!

28. August 2017 • Gewinnspiele

Sightseeing in Wien

STADTBEKANNT verlost zwei Flexi Pässe im Wert von 98,- Euro, mit denen ihr jeweils vier Sehenswürdigkeiten besuchen könnt.

 

Schön langsam beginnt es zu herbsteln, die Stadt wird wieder geschäftiger und die Sitzplätze in den Öffis rarer. Hin und wieder denkt man etwas wehmütig daran, dass der Sommerurlaub auch schon wieder vorbei ist.

Warum machen wir es nicht den vielen Wien-Besuchern gleich und urlauben ein bisschen in der eigenen Stadt? Denn Hand aufs Herz – wann wart ihr zuletzt im Oberen Belvedere, auf dem Donauturm oder im Jüdischen Museum? Und wer ist schon einmal mit einem Kickbike durch Wien gefahren?

FlexiPASS Zoo (c) Martin Steiger

FlexiPASS (c) Martin Steiger

Flexi PASS

Das alles und noch viel mehr kann man mit dem Flexi PASS erleben. Den Flexi PASS gibt es für 3, 4 oder 5 Besuche, die man innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen konsumieren kann. Zur Auswahl stehen dabei 30 Sehenswürdigkeiten und Sightseeing-Angebote, darunter große Museen wie das Obere Belvedere, das mumok und das Leopold Museum und Attraktionen wie das Riesenrad und der Donauturm. Auch ein 24-Stunden-Ticket der gelben HOP ON HOP OFF Busse ist Teil des Angebots. Mit den HOP ON HOP OFF Bussen geht es auch über die Wiener Stadtgrenze hinaus bis Klosterneuburg mit der grünen Linien und Carnuntum und Schloss Hof mit der grauen Linie.

Den Flexi Pass gibt es für 3 (39,- Euro) 4 (49,- Euro) oder 5 (59,- Euro) Besuche. Kinder und Jugendliche von 6-18 Jahre zahlen die Hälfte. Alle Infos zum Flexi PASS gibt es auf www.flexipass.com.

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2017!

Flexi PASS – Wien flexibel und entspannt entdecken!
schließen

Teilnahme-Bedingungen

GewinnerInnen werden per Email verständigt. Pro GewinnerIn wird ein Gewinn verlost. Eine Barauszahlung oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Stadtbekannt ist nicht für das Zustandekommen der Veranstaltung, Termine oder Preisänderungen verantwortlich. Unter Umständen wird vom Veranstaltungsteam 1,- Euro Unkostenbeitrag für die Vergnügungssteuer eingehoben. Die GewinnerInnen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »