Aktionen – Gewinnspiele

Bonsalpo FAIR Gin barrel aged (c) FAIR
Bonsalpo FAIR Gin barrel aged (c) FAIR

FAIR Gin barrel aged

15. August 2017 • Gewinnspiele Kommentare deaktiviert für FAIR Gin barrel aged

Fair produzierter Gin

#STADTBEKANNTGinTage – STADTBEKANNT verlost 1 Flasche FAIR Gin barrel aged. Dieser besondere Gin wurde 3 Monate im Eichenfass gelagert und erhält so ein einzigartiges Aroma. Außerdem gibt’s einen 20% Rabatt im Bonsalpo Online-Shop. Cheers!

 

200 Richtlinien – 1 Gin

FAIR ist die erste und einzige Fair Trade-zertifizierte Spirituosen-Marke der Welt. Um die hochqualitativen Produkte aus ethisch einwandfreien und nachhaltigen Quellen herzustellen werden rund 200 Richtlinien eingehalten. Alle Menschen, die im Herstellungsprozess involviert sind, sollen gleich und fair behandelt werden.

 

Von Indien bis Frankreich

Die Wacholderbeeren für den Fair Gin haben ihren Ursprung in einem Naturreservat in Usbekistan. Die übrigen Fairtrade Botanicals stammen aus Kerala, im Südwesten Indiens sowie aus der direkten Umgebung der kleinen Destillerie in Frankreich. Dort stellt der Braumeister und Brenner Philip Laclie die einzigartige Spirituosen-Kollektion im small-batch Verfahren her. Der Gin hat einen frischen, intensiven Wacholdergeschmack mit einer exquisiten Balance der ausgewählten Botanicals.

In der barrel aged Version wird der FAIR. Juniper Gin zusätzlich 3 Monate im Eichenfass gelagert und erhält dadurch ein ganz besonders, unverwechselbares Aroma.

 

20% im Online Shop!

Unsere Überraschung ist aber noch nicht aus! Mit dem Code „Stadtbekannt“ bekommt ihr bei einer Bestellung im Bonsalpo Online Shop 20% Rabatt auf euren Einkauf. (Einfach beim  Zahlen im Feld für Rabattcodes eingeben).

 

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2017!

FAIR Gin barrel aged
Gewinnt 1 Flasches FAIR Gin barrel aged!
Bist du mindestens 18 Jahre alt?
schließen

Teilnahme-Bedingungen

GewinnerInnen werden per Email verständigt. Pro GewinnerIn wird ein Gewinn verlost. Eine Barauszahlung oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Stadtbekannt ist nicht für das Zustandekommen der Veranstaltung, Termine oder Preisänderungen verantwortlich. Unter Umständen wird vom Veranstaltungsteam 1,- Euro Unkostenbeitrag für die Vergnügungssteuer eingehoben. Die GewinnerInnen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

, , , , ,

Weitere Artikel

Unter diesem Beitrag kannst du nicht kommentieren.

« »