Lokalführer – Hotel

EMILE Brasserie and Bar (c) Hilton Vienna Plaza
EMILE Brasserie and Bar (c) Hilton Vienna Plaza

ÉMILE Brasserie and Bar – Weihnachten

17. November 2015 • Hotel

Festliches Weihnachten im Stil der 20er Jahre

Die ÉMILE Brasserie and Bar im Hilton Vienna Plaza ist dem Anfang des 20. Jahrhunderts gewidmet. Im Art Deco Stil und mit französischen Elementen feiert man hier ein ganz anderes Weihnachten!

 

Französisches savoir-vivre

Im Erdgeschoss des Hilton Vienna Plaza befindet sich die ÉMILE Brasserie and Bar. Ein pulsierender Ort, der die goldenen 20er Jahre und alles was dazu gehört wieder aufleben lässt. Dem Franzosen Émile Rouger gewidmet, bringt die Bar eine gehörige Portion Lebensfreude, Perlenketten und Hosenträger zurück nach Wien. Beim Roaring Thursday, der jeden 1. Donnerstag im Monat stattfindet, bekommt sogar jeder, der im 20er Jahre Stil gekleidet erscheint einen gratis Cocktail. Zu Weihnachten wird man ein bisschen besinnlicher und am Programm steht ein französisches Luxusmenü!

EMILE Brasserie and Bar Rinderfilet (c) Hilton Vienna Plaza

EMILE Brasserie and Bar Rinderfilet (c) Hilton Vienna Plaza

4 oder 5 Gänge

Natürlich gehören zu einem ausgiebigen Weihnachtsmenü auch eine ausgiebige Anzahl an Gängen. Die Wahl steht zwischen der Version mit 5 Gängen, wo Vorspeise, Suppe, Fisch, Hauptspeise und Nachspeise serviert wird oder einer etwas abgespeckten 4-Gänge Version, wo der Fisch-Gang wegfällt. Preislich liegt das 5-Gänge Menü bei 89,- Euro pro Person und das 4-Gänge Menü bei 72,- Euro pro Person. Reserviert wird am besten unter +43 (0)1 31390 22401 oder viepw.emile@hilton.com.

EMILE Brasserie and Bar Dinner (c) Hilton Vienna Plaza

EMILE Brasserie and Bar Dinner (c) Hilton Vienna Plaza

Weihnachtsgenüsse

Jetzt aber zum Inhalt dieser 4 oder 5 Gänge. Das Amuse-Bouche ist der raffinierte Start des Abends. Es handelt sich dabei um ein Mousse von der Gänseleber mit schwarzer Nuss. Gefolgt wird das Mousse von Ceviche vom Seesaibling mit Granatapfel Vinaigrette und Salatherzen. Die Suppe trägt den Namen des Chefkochs „Erich Freund“ und dabei handelt es sich um eine Hummerbisque mit Zuckerschoten und Kräuterseitlingen. Dem Fisch bleibt man in diesem Menü treu, denn danach gibt’s Garnele in der Seezunge mit Selleriepüree und Erbsensud. Die ausgiebige Hauptspeise: Brust und Keule von der Weidegans mit Kartoffelknödel und Apfel-Rotkraut. Zu guter Letzt – und um den Magen vollends zu füllen steht als Desser ein Schokolade-Birnen-Törtchen mit Preiselbeersorbet und Bratapfelgelee am Programm. Klingt alles sehr verlockend!

EMILE Brasserie and Bar Creme Brullee (c) Hilton Vienna Plaza

EMILE Brasserie and Bar Creme Brullee (c) Hilton Vienna Plaza

Sonderwünsche und Rundumprogramm

In der ÉMILE Brasserie und Bar ist man aber auch auf individuelle Eventualitäten vorbereitet und auf Wunsch kann auch ein vegetarisches Menü zusammengestellt werden. Wer lieber nicht dinieren möchte, sondern nur einzelne Gänge schon tagsüber probieren will, kann das natürlich auch tun, denn den ganzen Tag lang gibt es die Gerichte schon á la Carte zu bestellen. Als Rundumprogramm während dem Dinner besteht außerdem auch die Möglichkeit eine Getränkepauschale um 36,- Euro dazuzubuchen und somit gibt es Aperitif, Rotwein, Weißwein, Bier, Mineralwasser und Kaffee zum Menü gleich dazu.

ÉMILE Brasserie and Bar

Schottenring 11
1010 Wien
http://www.emile-brasserie.at/

Hilton Vienna Plaza
Mo – So 7:00 – 2:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »