Lokalführer – Eissalon

Veganista Eisbecher (c) Mautner STADTBEKANNT
Veganista Eisbecher (c) Mautner STADTBEKANNT

Eissalons in Neubau

12. Juli 2016 • Eissalon

Eis für alle Geschmäcker

Von klassischen, über vegane bis hin zu total ausgefallen Sorten: Im 7. Bezirk wird jeder Eis-Fan fündig!

Mittlerweile gibt es allein in Neubau so viele Eissalons, dass man schnell den Überblick verliert. Ob italienisches Gelato, amerikanische Ice Cream oder vegane Kreationen, hier gibt es alles und das auch noch in hervorragender Qualität. Damit ihr wisst, welcher Eissalon euren Geschmack am besten trifft, haben wir unsere Lieblinge im 7. Bezirk für euch zusammengestellt.

 

Veganista

Veganista ist nicht nur ein veganes Eisgeschäft mit kreativen Eissorten und natürlichen Zutaten, sondern auch ein herzlicher Familienbetrieb, der liebevoll seine Kunden bedient. Die Mitarbeiterinnen sind niemals zu müde, die Inhaltsstoffe der Eiscreme noch einmal zu erklären, stehen für alle Fragen offen und geben sogar Kostproben her. Das Eis sorgt für ein neues Geschmackerlebnis und besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Zum Glück gibt es bereits zwei Standorte, denn es kann schon einmal passieren, dass die eine oder andere Sorte ausverkauft ist …

Veganista
Neustiftgasse 23
1070 Wien

 

De Pellegrin – Eissalon

Die längste Zeit des Jahres machen die Fenster in der Westbahnstraße Nummer 7 einen eher unbewohnten Eindruck. Wer jedoch geduldig den Winterschlaf überdauert und aufmerksam bleibt wird bald erkennen wie meist im März wieder Leben einkehrt und plötzlich eine Menschengroße Eistüte vor der Eingangstür auftaucht. Und schon fällt einem auch der Schriftzug „ital. Eissalon” auf. Hier gibt es wahrhaftig italienisch, himmlisches Eis – vom echten Italiener, der extra für die wärmere Jahreszeit seine Leckereien auch in Wien anbietet.

De Pellegrin – Eissalon
Westbahnstraße 7
1070 Wien

 

Ice Dream Factory

Wer die Pure Living Bakery kennt, dem ist vielleicht schon aufgefallen, das in der Burggasse 68 nicht nur gemütlich Kaffee getrunken werden kann, sondern auch leckeres Eis zum Verkauf steht. Die Theke ist fast das ganze Jahr über mit ausgefallenen Kreationen ausgestattet und wer es extra süß will kann aus einer Fülle an Toppings wählen. Für größeren Nachspeisenhunger bieten sich die Waffeln an oder vielleicht doch lieber nur einen Eistee? Wenn man sich gar nicht entscheiden kann, sollte man vielleicht einen Eis-Workshop besuchen, wo man lernt wie man dieses „eco-friendly” Eis aus natürlichen Zutaten einfach selber herstellt.

Ice Dream Factory
Burggasse 68
1070 Wien

 

Paolo Bortolotti

Spaziert man im Sommer die Mariahilfer Straße entlang, kann man den Eissalon Bortolotti eigentlich gar nicht verpassen. Es gibt ihn nämlich mittlerweile schon ganze fünfmal in Wien und viermal davon auf besagter Einkaufsmeile. Manche Standorte werden in den Wintermonaten geschlossen oder zu Geschäften umfunktioniert aber man hat auf jeden Fall ganzjährig die Möglichkeit, die italienischen Eisfreuden zu genießen. Vor allem sollte man sich hier über ungewohnte Sorten wie zum Beispiel „Chilli-Marilli” wagen – es zahlt sich definitiv aus!

Paolo Bortolotti 
Mariahilfer Straße 22–24
1070 Wien

Mariahilfer Straße 66
1070 Wien

Mariahilfer Straße 94
1070 Wien

Mariahilfer Straße 96-98 (im C&A)
1070 Wien

 

Gelateria Romana

Gelato wie im Italien-Urlaub. Im Jahre 1947 in Italien gegründet und seit 2015 im Wiener 7. Bezirk: Das täglich frisch und handwerklich zubereitete Eis weckt mit seinem „Geschmack von Damals“ nicht nur nostalgische Erinnerungen an längst vergangene Sommer, sondern versüßt auch den Moment. Italienisches Flair, klassische sowie außergergewöhnliche Sorten und ein angenehmes Ambiete: Ein Besuch in der Gelateria Romana lohnt sich!

Gelateria Romana
Stiftgasse 15-17
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »