Lifestyle

Taschen Ina Kent (c) Mautner stadtbekannt.at
Taschen Ina Kent (c) Mautner stadtbekannt.at

Ein kleiner Shopping Guide durch den 7. Bezirk

8. Dezember 2014 • Lifestyle, Mode, Shops

Dass der 7. Bezirk Wiens Mode-Epizentrum ist, dürfte wohl den meisten bekannt sein. Neben unzähligen tollen Shops haben sich hier auch einige Wiener Designer angesiedelt. Wir stellen euch unsere liebsten Stationen auf einer Shopping-Tour durch Neubau vor.

 

Designer in der Lindengasse und Neubaugasse

Wir beginnen unsere Tour in der Lindengasse, wo sich einige von Wiens kreativsten Designer niedergelassen haben.

 

Tiberius

Tiberius steht für gut gearbeitete und aufregende Leder- und Latex-Kreationen. So aufregend wie die Kollektionen ist auch der Shop, der ganz in schwarz weiß gehalten ist.

Tiberius
Lindengasse 2

 

Gina Drewes

Monkey on my Shoulder

Monkey on my Shoulder – Gina Drewes

Ein paar Schritte weiter befindet sich das Atelier von Gina Drewes, die derzeit besonders mit ihren „Monkeys“ – aufwendig gearbeitete Accessoires – für Furore sorgt.

Gina Drewes
Lindengasse 5

 

Maronski

Bei Maronski wird auf öko-faire Stoffe gesetzt! Es werden fair trade Stoffe und biologische Baumwolle verarbeitet. Bei vielen Kleidungsstücken setzt die Labelchefin Martina Meixner außerdem auf Vielseitigkeit: Kleider, deren Träger unterschiedlich arrangiert bzw. die auch als Röcke getragen werden können, werden regelmäßig angeboten.

Maronski
Neubaugasse 7

 

Ina Kent

Ina Kent (c) Mautner stadtbekannt.at

Ina Kent (c) Mautner stadtbekannt.at

Ina Kent steht für unverwechselbar schöne Ledertaschen. Die wenigen Modelle gibt es in unzähligen Farbausführungen zu kaufen – ein echtes Paradies für Taschen-LiebhaberInnen.

Ina Kent
Siebensterngasse 50
Neubaugasse 34

 

Von der Lindengasse, über die Zollergasse zur Mondscheingasse

Nicht nur Designer finden sich in der Lindengasse, sondern auch einige Shops, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Wenn dann die Lindengasse die Zollergasse kreuzt, sollte man jedenfalls einen Abstecher wagen – nicht ohne schlussendlich der Mondscheingasse einen Besuch abzustatten.

 

STIL-LADEN

STIL-LADEN (c) Mautner stadtbekannt.at

STIL-LADEN (c) Mautner stadtbekannt.at

Auf der Suche nach Skateboards oder Sneakers wird man im STIL-LADEN fündig: Frauen und Männer erfreuen sich hier einem einzigartigen Angebot an Boards und Schuhen, von Adidas, über Nike bis Lakai.

STIL-LADEN
Lindengasse 51

 

Useabrand

Useabrand Kleiderstange (c) Mautner stadtbekannt.at

Useabrand (c) Mautner stadtbekannt.at

Mit einem innovativen Konzept trumpft Useabrand auf: Was im Shop hängt, entscheidet die Online Community, die monatlich über die besten eingesendeten Designs entscheidet. Diese werden dann von Usebrand produziert und neben der Eigenmarke im Shop verkauft.

Useabrand
Zollergasse 15

 

Park

Abgesehen vom großen, hellen und durchdesignten Shop ist Park eine der besten Adressen für Markenkleidung im 7. Bezirk. Geführt werden hier Brands wie Acne, Maison Martin Margiela oder Comme des Garçons.

Park
Mondscheingasse 20

 

Skandinavische Brands und Wiener Design: Die Kirchengasse

Weiter geht es in der Kirchengasse, in der sich Shop an Shop reiht. Neben Lokalen und Bars haben sich hier auch einige Stores niedergelassen, die ohne Frage in unseren kleinen Guide gehören.

 

Disaster Clothing

Bei Disaster Clothing stehen neben internationalen Marken österreichische DesignerInnen im Mittelpunkt des Geschehens. Von Fair Fashion Labels wie Kuyichi bis zu der Upcycling Mode von km/a vienna gibt es hier einiges zu entdecken.

Disaster Clothing
Kirchengasse 19

 

Zapateria

Zapateria Regal (c) Mautner stadtbekannt.at

Zapateria Regal (c) Mautner stadtbekannt.at

In der Zapateria werden Sneaker-LiebhaberInnen fündig. Adidas, Keds, Onitsuka Tiger und andere Marken finden sich hier, sowie einige Sondereditionen, die sonst schwer zu ergattern wären.

Zapateria
Kirchengasse 26

 

SIGHT

At First Sight (c) Mautner stadtbekannt.at

SIGHT (c) Mautner stadtbekannt.at

Der Laden in der Kirchengasse hat viele Wiener Labels im Sortiment, wie Mija T. Rosa oder Madames with a Mission, aber auch viele internationale Brands.

SIGHT
Kirchengasse 24

 

Von der Siebensterngasse, über die Westbahnstraße bis zur Schottenfeldgasse

Ein weitere Shopping-Meile führt über die Siebensterngasse, zur Westbahnstraße und schlussendlich in die Schottenfeldgasse. Auch hier finden sich einige tolle Shops, besonders die Herren der Schöpfung kommen auf ihre kosten.

 

ARNOLD’s

Arnolds Shop (c) Mautner stadtbekannt.at

Arnolds Shop (c) Mautner stadtbekannt.at

Im ARNOLD’s gibt es zwar es auch Kleidung für Frauen, aber insbesondere eine große und besonders gute Auswahl an Jeans, Jacken oder Shirts für Männer. Carhartt, Edwin, Dejan oder Filson werden hier unter anderem vertrieben.

ARNOLD’s
Siebensterngasse 52

 

PAAR Sneakerboutique

PAAR sneakerboutique

PAAR Sneakerboutique

Gemeinsam mit dem Besitzer des Stil Ladens, Michael Paul, betreibt Arnold’s Besitzer Jakub Arnold die PAAR Sneakerboutique. Hier findet ihr Special Editions von Nike oder KangaRoos, aber auch exklusive Brands wie Clae oder Pointer Footwear.

PAAR Sneakerboutique
Siebensterngasse 52

 

E35

Foto: e35 Shop

Foto: e35 Shop

Im E35 gibt es exklusive Herren-Designermode. Brands wie Levi’s Vintage, Red Wing Shoes oder Asics werden hier verkauft, kompetente und freundliche Beratung inklusive.

e35 Shop
Schottenfeldgasse 67

 

WALL

Bei WALL, formerly known as „be a good girl“, wird man von Kopf bis Fuß fündig. Kleidung, Schuhe, Taschen, und auch Bücher und Haarpflegeprodukte findet man in dem an den eigenen Frisörsalon anschließenden Store, der auf außergewöhnliche und exklusive internationale Marken setzt.

WALL
Westbahnstraße 5a

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »