Lokalführer – Aus aller Welt

Edison (c) STADTBEKANNT
Edison Foto: Edison

edison

11. September 2012 • Aus aller Welt, Frühstück / Brunch, Kaffee / Tee15 Kommentare zu edison

Verspieltes Design und gutes Essen

Das edison im 8. Bezirk besticht durch sein eigensinniges, schönes Design und seine wirklich gute Küche.

Das große, moderne Kaffeehaus wirkt hell und freundlich, Blau und Braun als dominierende Farben harmonieren seltsam gut. Überraschend gut sind die Speisen, die auf der Karte stehen, von 08/15 kann hier nicht die Rede sein. Somit gewinnt Wien eine neue Gastro-Oase in Uni-Nähe, die man sich zumindest einmal ansehen sollte. Am besten am Monatsanfang.

 

Start in den Tag

Auf der kleinen Speisekarte finden sich einige Frühstücks-Variationen, die nach belieben um weiches Ei, Pancakes oder Räucherlachs erweitert werden können. Auf den ersten Blick überrascht hier wenig: Wiener Start mit Mini-Croissant, Ei, Schinken, Semmel, Marmelade, Käse und Kuchen oder Frisch in den Tag mit Vollkornbrot, Joghurt, Kuchen, Frischkäse und Gemüsesticks stehen hier zum Beispiel auf der Karte. Auf dem Tisch sieht das dann etwas anders aus: Die Frühstücks-Teller sind liebevoll angerichtet, die Speisen hervorragend.

 

Clubsandwich und Risotto

Einige wenige warme Speisen stehen auf der Karte, so zum Beispiel Risotto, aber auch Wiener Klassiker wie Schnitzel und Rostbraten. Simpel, aber ausgesprochen gut wird hier gekocht, mit viel Liebe zum Detail, was dem edison dann doch das gewisse extra verpasst. Zu Mittag gibt es zwei verschiedene Menüs, eines mit Fleisch, das andere ohne. Salat oder Suppe des Tages sowie Hauptgericht kommen auf 7,90 Euro, inklusive Süßspeise am Schluss zahlt man 9,90 Euro.

 

Günstige Cocktails und köstliche Cupcakes

Ein weiteres Plus sind die Süßspeisen, die im edison zubereitet werden. Schon beim Eingang lächeln Cupcakes, Milchreis, Linzertorte verführerisch entgegen. Am Abend lädt das edison zu günstigen Cocktails, um 7,70 Euro gibt es Caipirinha, Bahama Mama, Cosmo & Co. Auch ansonsten besticht das edison durch ein gutes Getränkeangebot, das von Caffé Latte, über Vanilloccino bis zu außergewöhnlichen Teesorten fast alle Stücke spielt.

 

STADTBEKANNT meint

Das edison überzeugt auf ganzer Linie mit überraschend guter Küche, verlockenden Süßspeisen und gemütlicher, moderner Atmosphäre.

 

Ambiente – modern Service – freundlich
Qualität – ausgezeichnet Preis – angemessen
Raucher/Nichtraucher

 

, , , ,

edison

Alser Straße 9
1080 Wien
www.edison.at

Mo-Fr: 08:00-23:00 Uhr
Samstags und feiertags: 09:00-01:00 Uhr
So: 10:00 – 22:00 Uhr

Weitere Artikel

15 Antworten auf edison – Verstecken

  1. babsi sagt:

    und wie viel
    hat das edison für diese werbeeinschaltung bezahlt?

  2. Datsh sagt:

    günstige Cocktails
    hahahaha: 7,70 Euro ist Normalpreis für einen Cocktail!

  3. Therese Avila Kaiser sagt:

    @Babsi
    Gar nichts haben sie gezahlt – wie dir vielleicht aufgefallen ist, haben wir jeden Tag einen Lokaltipp – heute ist es das Edison.

    @Datsh: Finde ich jetzt nicht übermäßig teuer.

  4. soso sagt:

    miniportionen
    sowohl bei den cocktails als auch beim essen sind die preise nicht angemessen. satt wird man dort nicht, sorry. sonst aber nettes ambiente.

  5. testesser sagt:

    also beim burger
    wirst garantiert satt….

  6. markus sagt:


    7,70 ist völlig normal für einen Cocktail. Und diese "wieviel hat … für den artikel gezahlt" rufe sind auch völlig unnötig, und das sage ich als regelmäßiger Leser.

  7. Caro sagt:

    I like
    super gemütlich, mega gute Speisen & tolles Lokal…

  8. christoph str. sagt:

    super
    hallo,

    also bin(war) selbst aus dem gewerbe und sehe das völlig unparteiisch – meine meinung: für diese preise diese qualität und dieses ambiente sind absolut aussergewöhnlich, weiter so!

  9. song sagt:

    .
    ich hab das lachsfilet probiert und das war wirklich auf den punkt gebraten. außen knusprig, innen noch ein bisschen glasig, so stellt man sich das vor. die küche macht einen ambitionierten eindruck, insofern finde ich die preise eigentlich auch nicht übertrieben hoch…

  10. Andrea sagt:

    sehr gut gegessen
    Ich kann Christoph Str. nur Recht geben, die Preise sind für die Gegend und Qualität angemessen. Ich war schon zwei Mal da und werde bestimmt noch öfters vorbei schauen.

  11. Sophie sagt:

    Empfehlenswert
    War bis jetzt einmal auf ein Cafe und einmal zum Frühstücken da und das innerhalb von 2 Wochen. Bis jetzt hat alles gepasst, vor allem die Preise, denn die Qualität stimmt. Ist wirklich eine Empfehlung ! Bis jetzt keine Cocktails getrunken aber wenn die qualitativ gut sind (und eine normale Größe haben) dann ist 7,50€ ein super Preis! Bin gespannt,..

  12. Dr. P. sagt:

    Lächerlich
    Das Edison überzeugt in ganzer Linie mit verlockend süßen, ja geradezu überraschend winzig kleinen Spesien, abgekupferter Starbuckseinrichtung und dezent übertriebenen Preisen.

    Mein Kommentar hierzu: Lächerlich.

  13. relii sagt:

    weil unter mir über die preise diskutiert wird
    waren aufgrund des artikels auch im edison frühstücken. negativ aufgefallen ist mir, dass bei den verschiedenen frühstücksvarianten kein getränk dabei ist. so schlugen sich bei uns zwei "wiener starts" (bestehend aus einer semmel, einem kleinen croissant, drei blätter schinken, zwei "stangerln" käse, einem ei, butter, marmelade sowie einem 3×3 cm stück kuchen) mit einem cafe latte und chai latte sowie einem capuccino und einem eistee danach mit recht stolzen 30 euro zu buche. preis/leistung ist hierbei meiner meinung nach schon grenzwertig! selbst für diese lage (die nicht wirklich besonders ist…?!)!

    mein/unser fazit war: nettes ambiente, gut wars auch, preislich aber für ein normales frühstück zu teuer – da kann man in wien günstiger ohne qualitätsverlust auch frühstücken gehen.

  14. Alexander sagt:

    hohe Preise und schlechte Service
    Also mein Eindruck ist ein ziemlich schlechter: Optisch sieht es tatsächlich sehr stylish aus, dementsprechend ist auch das überwiegend weibliche Publikum;) – aber das war es dann auch schon: Ich wollte Zeitung lesen – es gab ausschließlich das woman. Die Bedienung war oberflächlich. Und auf meinen Burger habe ich knapp eine Stunde gewartet. Der war nicht schlecht, aber samt einem Saft 16 €, das passt einfach gar nicht. Ergänzend muss ich sagen, dass der obere Bereich (“Patisserie”) gesperrt war. Über den kann ich also nichts sagen.

  15. Katrin sagt:

    War mit meiner Schwester Frühstücken dort, muss sagen, dass wir sehr zufrieden waren. Der Kaffee war sehr gut. Bedienung waren sehr freundlich. Das Lokal ist allgemein sehr gemütlich.
    Schade war nur, dass die Bio Handsemmeln leider nicht frisch, sondern aufgetaut waren…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »