Wien – Ganz Wien aufgelistet – Kulinarik

Caffè Latte Schanigarten Lampions (c) STADTBEKANNT
Caffè Latte Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Die schönsten Schanigärten Wiens 5

16. August 2017 • Kulinarik, Schanigärten

Draußen sitzen in Wien

Es ist kein Ende in Sicht. Wir haben bereits vier sagenhafte Teile unserer Reihe zu den Schanigärten in Wien geschrieben und es gibt immer noch welche, von denen wir euch einfach erzählen müssen. So schön ist es in Wiens Draußen-Sitz-Locations! Hiermit also Teil 5 für alle Schanigarten-Liebhaber.

 

Kantine m101

Kantine m101 Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Kantine m101 Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Die Kantine m101 hat ihren Namen von der Hausnummer, in der sie beherbergt ist. Bei der Mariahilfer Straße 101 befindet sich ein schöner Innenhof, in dem sich unter anderem auch das Electro Gönner versteckt. Wer die Kantine m101 einmal gefunden hat, der wird besonders im Sommer von Speis, Trank und Ambiente begeistert sein. Wahlweise kann man im ruhigen Hof den schattigen Gastgarten genießen oder im Schanigarten direkt auf der Mariahilfer Straße das hektische Treiben beobachten.

Kantine m101
Mariahilfer Straße 101
1060 Wien

 

Rauch Juicebar

Rauch Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Rauch Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Frische Früchte, Säfte, Smoothies und viele Vitamine. Das gibt’s in der Rauch Juicebar. Die vollen Körbe mit Obst und Gemüse blitzen schon von draußen aus dem Lokal heraus und wenn man sich erst einmal seine Smoothie-Kreation bestellt hat, dann schmeckt man erst, was „Vitaminbombe“ bedeutet. Im Sommer öffnen sich bei Rauch die großen Fenster und draußen vor dem Lokal werden Tische, Stühle und manchmal auch Liegestühle aufgebaut. Ein perfekter Ort um nach dem stressigen Shoppen in der Mariahilfer Straße zu entspannen.

Rauch Juicebar
Neubaugasse 13
1070 Wien

 

Salettl

Salettl Pavillon Gastgarten

Salettl Pavillon Gastgarten (c) STADTBEKANNT

Eine Döblinger Institution: Das Salettl. Im 19. Bezirk nicht gerade zentral gelegen, lohnt sich ein Ausflug dorthin allemal. Rund um den uralten Holzpavillon befindet sich ein pittoresker Gastgarten, überschattet von Linden und Birken, von dem aus man auf den gegenüberliegenden Kahlenberg blicken kann und, wer mag, die Wiener Schickeria beobachten. Das „Must-Eat“ im Salettl: Ein „vergnügtes Schinken-Käsekipferl“ (Ja, das heißt wirklich so.) und ein Häferlkaffee dazu. So in etwa muss sich früher die Sommerfrische angefühlt haben.

Salettl
Hartäckerstraße 80
1190 Wien

 

Caffè Latte

Caffè Latte Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Caffè Latte Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Wie wir wissen, gibt es das Caffè Latte zweimal. Einmal in Hernals und einmal in der Neubaugasse im siebten Bezirk. Beide Lokale verfügen über einen schönen Gastgarten, aber besonders im Siebten kann man es aushalten. Abends leuchten Lampions und Mittags füllen sich die Tische schon alleine wegen dem Mittagsbuffet. Wer draußen vorbeigeht, wird verwundert stehenbleiben und einmal kurz hineinspähen – in den Innenhof. Es ist erstaunlich, was sich alles hinter Türen verstecken kann.

Caffè Latte
Neubaugasse 39
1070 Wien

Hernalser Gürtel 43
1170 Wien

 

Werkzeug H

WerkzeugH Schanigarten (c) STADTBEKANNT

WerkzeugH Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Besonders nett ist es im Werkzeug H im Sommer, wenn man draußen sitzen kann. Da wandern nämlich einige Sofas nach draußen und man kann sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Wer Glück hat, ist zufällig dann da, wenn gerade gratis Essen verteilt wird. Manchmal gibt’s auch ein Konzert. Die Abende im Werkzeug H sind eigentlich immer entspannt und gelassen – und noch viel mehr, wenn man draußen sitzen kann.

Werkzeug H
Schönbrunner Straße 61
1050 Wien

 

Ansari

Cafe Ansari Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Cafe Ansari Schanigarten (c) STADTBEKANNT

Das Café Ansari ist einzigartig, denn hier kann man sowohl die Wienerische Kaffeehausgemütlichkeit als auch internationale und orientalische Küche genießen. Drinnen ist es schön eingerichtet und angenehm, aber richtig schön wird’s erst, wenn man an den Tischen vorm Lokal Platz nehmen kann. Das Kopfsteinpflaster rundherum macht es gleich doppelt gemütlich und die Zeitung liest sich so auch entspannter!

Café Ansari
Praterstraße 15
1020 Wien

 

Palmenhaus

Burggarten Palmenhaus Brasserie (c) STADTBEKANNT

Burggarten Palmenhaus Brasserie (c) STADTBEKANNT

Einen Tag im Burggarten zu verbringen ist ja sowieso schon eine gute Idee, aber wer lieber auf Stühlen sitzt als in der Wiese, für den empfiehlt sich ein Besuch im Palmenhaus. Das Glasüberdachte Gebäude ist auch drinnen wirklich cool, aber draußen findet man meist eher einen Platz und der Blick auf den Burggarten (und die dort befindlichen Touristen) ist ganz hervorragend.

Palmenhaus
Burggarten 1
1010 Wien

 

Schanigärten in ganz Wien

Wie schon erwähnt, haben wir Wiens Schanigärten schon länger unter die Lupe genommen und deswegen gibt es bereits Teil 1, Teil 2, Teil 3 und sogar Teil 4 der beliebten Reihe. Für spezielle Anfragen haben wir auch das Frühstücken im Schanigarten schon probiert!

, , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »