Wien – Unnützes Wienwissen

Unnützes WienWissen - Theresia Kandl (c) STADTBEKANNT
Unnützes WienWissen - Theresia Kandl (c) STADTBEKANNT

Die schönste Mörderin

22. Juli 2016 • Unnützes Wienwissen

Unnützes WienWissen

Selbst im alten Wien kam es nicht vor, dass Frauen öffentlich hingerichtet wurden. Umso größer war der Publikumsandrang im Jahr 1809, als die Mörderin Theresia Kandl als erste Frau bei der „Spinnerin am Kreuz” gehängt wurde. Die hübsche junge Frau hatte ihren Mann mit der Axt erschlagen und zerstückelt.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgebracht.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »