Wien – Ganz Wien aufgelistet

Wein Weinglas Weinberge (c) STADTBEKANNT
Wein Weinglas Weinberge (c) STADTBEKANNT

Die schönsten Heurigen in Wien

17. August 2013 • Ganz Wien aufgelistet, Heuriger, Kulinarik

Wiener Heurige und Buschenschanken

Wien ohne Heurige, das wäre wie ein Haus ohne Wohnzimmer.

Wo sollte man sonst mit seinen Lieben zusammensitzen? Wo das Glas Wein genießen? Wo den Abend ausklingen lassen? Wo über seine Probleme raunzen? Wo den neuesten Klatsch aus der Nachbarschaft erzählen? Die Antwort liegt auf der Hand!

Einige der Lieblingswohnzimmer, ähm, -Heurigen in Wien haben wir zusammengestellt.

 

Nussdorf

Nussdorf Heiligenstadt Nussberg (c) STADTBEKANNT Nohl

Nussdorf Heiligenstadt Nussberg (c) STADTBEKANNT Nohl

Die Weingegend um Nussdorf und Heiligenstadt hat vieles zu bieten! Romantische, überwachsene, laubenartige Innenhöfe, den wohl besten Gemischten Satz der Stadt, die moderne Interpretation der Zahnradbahn sowie atemberaubende Ausblicke!

 

Mayer am Nussberg

Heiligenstadt Mayer am Nussberg (c) STADTBEKANNT

Nussdorf Heiligenstadt Mayer am Nussberg (c) STADTBEKANNT

In Mitten der Wiener Weinberge bekommt man in der Buschenschank Mayer am Nussberg von Freitag bis Sonntag und auch an Feiertagen eine ganz besondere Komposition aus gutem Essen, prämierten Weinen und atemberaubender Atmosphäre geboten.

Mayer am Nussberg
Kahlenberger Straße bei Nr. 210
1190 Wien

 

Heuriger Sirbu

Nussdorf Heiligenstadt Sirbu (c) STADTBEKANNT

Nussdorf Heiligenstadt Sirbu (c) STADTBEKANNT

Heuriger Sirbu
Kahlenbergerstraße 210
1190 Wien

 

Kahlenbergerdorf

Kahlenbergerdorf Straße (c) STADTBEKANNT

Kahlenbergerdorf Straße (c) STADTBEKANNT

Das Kahlenbergerdorf umfasst einen Hafen, Weingärten, Heurigen, Fisch, Backhendl und eine Kirche und sogar Flamingos aber nicht den Kahlenberg!

 

Heuriger Hirt

Es liegt nicht am Personal, dass der Heuriger Hirt empfehlenswert ist. Auch nicht am herausragenden Essen oder Trinken. Der Heurige in Grinzing punktet vor allem mit seiner herrlichen Aussicht über die Weinberge, die Donau, das Kahlenbergerdorf und damit, dass man sich dort wirklich mitten im Grünen fühlen kann.

Der Garten hat Platz für bis zu 200 Leute und sonniges, warmes Wetter ist Voraussetzung dafür, zum Heuriger Hirt zu gehen! Durchgehend warme Küche, Weine kommen ausschließlich aus Eigenbau.

Heuriger Hirt
Eiserne Handgasse – Parzelle 165
Kahlenbergerdorf
1190 Wien

 

Neustift am Walde

Neustift am Walde Wanderweg (c) STADTBEKANNT

Neustift am Walde Wanderweg (c) STADTBEKANNT

„Wien und Wein am Beispiel von Neustift am Walde“ könnte der Name der Ausstellung sein, die sich hier an der freien Luft in dem Heurigenort Neustift präsentiert. Auf der Suche nach Reblaus, Japaner und B-Prominenz!

 

Weinhof Zimmermann

Ebenfalls prämiert, nämlich mit dem Goldenen Schani 2011 in der Kategorie im Grünen – ist der Weinhof Zimmermann, ein wunderschöner Heuriger mitten in den Weinbergen von Neustift am Walde. Auch bei diesem Heurigen werden ausschließlich Eigenbauweine serviert, der Traubensaft und der Schnaps aus der eigenen Brennerei sind einen Versuch wert. Für Kinder ist ebenfalls gesorgt: Am Spielplatz und beim Streicheln von Hasen oder Füttern der Schildkröten sind sie eine Zeit lang beschäftigt.

Weinhof Zimmermann
Mitterwurzergasse 20
Neustift am Walde
1190 Wien

 

Weinort Oberlaa

Oberlaa Oberlaaer Straße (c) STADTBEKANNT Nohl

Oberlaa Oberlaaer Straße (c) STADTBEKANNT Nohl

Selbst von Wienern weitgehend unbemerkt, fristet der Weinort Oberlaa ein Mauerblümchen Dasein und das völlig zu Unrecht!

 

Weingut und Heuriger Stefan Wieselthaler

Oberlaa Wieselthaler (c) STADTBEKANNT

Oberlaa Wieselthaler (c) STADTBEKANNT

Weingut und Heuriger Stefan Wieselthaler
Oberlaaerstraße 120
1100 Wien

 

Stammersdorf

Stammersdorf Kellergasse (c) stadtbekannt.at

Stammersdorf Kellergasse (c) stadtbekannt.at

Neben Grinzing, Sievering oder Nußdorf, ist die Stammersdorfer Kellergasse am nördlichen Stadtrand eine der bekanntesten und beliebtesten Heurigen-Gegenden Wiens. Eine Empfehlung für einen  Kurzurlaub!

 

Heuriger Wieninger

Besonders schön ist der Heuriger Wieninger nicht nur von außen, sondern auch von innen: Auf der wöchentlich wechselnden saisonalen Karte gibt es nämlich für VegetarierInnen Gutes zum Gustieren. Die Küche ist auf Bio ausgerichtet und man kann zwischen Heurigen-, Winzer- oder Schmankerlbuffet wählen sowie dieses dann zum Beispiel im Gastgarten im Vierkanthof genießen.

Heuriger Wieninger
Stammersdorfer Straße 78
1210 Wien

 

Heuriger Göbel

Der Göbel ist ein bisschen anders: Statt normalem Heurigenbuffet gibt es eine Art Gourmet-Heurigenküche und vor allem sehr guten Rotwein. Aber nicht nur in Sachen Essen ist der Heurige Göbel nicht typisch, auch die Gaststube ist eher modern eingerichtet.

Heuriger Göbel
Stammersdorfer Kellergasse 131 (letzter Keller links)
1210 Wien

 

Mauer

 

Zahel Weinbau & Heuriger

Mauer Zahel (c) STADTBEKANNT

Richard Zahel (c) STADTBEKANNT Zohmann

Voll ist er im Grunde genommen immer, der Zahel, einer der ältesten Heurigen in ganz Wien. Und manchmal heißt es Warten, um entweder vor dem Kamin im 250 Jahre alten Bauernhaus oder draußen im Gastgarten einen Platz zu bekommen. Hat man das erst einmal überwunden, genießt man am besten einen der prämierten Weine aus eigener Produkten des Wiener Winzers des Jahres. Kann man nicht genug davon bekommen, gibt es den Wein übrigens auch zu kaufen.

Zahel Weinbau & Heuriger
Maurer Hauptplatz 9
1230 Wien

 

Weinbau & Heuriger Edlmoser

Edlmoser Mauer (c) STADTBEKANNT

Edlmoser Mauer (c) STADTBEKANNT

Im Winzerhaus aus dem Jahr 1629 isst und trinkt es sich gleich nochmal so gut: Dabei hätte das der Winzer-Stargar nicht notwendig. Die saisonale Küche und vor allem die hausgemachten Mehlspeisen entzücken von ganz allein. Wie es sich für einen guten Heurigen gehört, gibt es auch einen Gastgarten für 250 Personen.

Weinbau & Heuriger Edlmoser
Maurer Lange Gasse 123
1230 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »