Wien – Grätzltipps – 8. Josefstadt

Theater in der Josefstadt (c) STADTBEKANNT Binder
Theater in der Josefstadt (c) STADTBEKANNT Binder

Die Josefstadt für Theaterfreunde

19. März 2016 • 8. Josefstadt, Theater

Wo Theaterenthusiasten auf ihre Kosten kommen

Ein Abend in der Josefstadt kann auf so viele verschiedene Weisen verbracht werden, die Auswahl ist wirklich wundervoll.

In diesem Artikel widmen wir uns den Theatern, die auf wundersame Weise immer wieder Neues und Abwechslungsreiches auf ihre Bühnen bringen. Auf dass wir uns an dem Schauspiel erfreuen mögen!

 

Theater in der Josefstadt

Theater in der Josefstadt seitlich (c) STADTBEKANNT Binder

Theater in der Josefstadt seitlich (c) STADTBEKANNT Binder

Es hat Tradition. Es ist bekannt und nobel. Es ist eine echte Wiener Institution: Seit 1788 gibt es das Theater in der Josefstadt, was es zum ältesten noch bespielten Theater Wiens macht. Auch heute noch ist es, gemeinsam mit Burg- und Akademietheater, eine zentrale Anlaufstelle für Kulturbegeisterte.

Namhaften Persönlichkeiten wurde hier bereits eine Bühne geboten. So etwa Ferdinand Raimund und Johann Nestroy, die als Schauspieler regelmäßig in der Josefstadt auftraten. Nachdem 1822 das gesamte Gebäude – das Theater war zu klein geworden – neu errichtet wurde, komponierte Ludwig van Beethoven die Musik zur feierlichen Eröffnung.

In den 1920er Jahren begann in der Josefstadt die Ära Max Reinhardt. Bis zu seiner Emigration 1937 verhalf er dem Haus zur neuen kulturellen Hochblüte. Im zweiten Weltkrieg wurde das Theater von den Nazis übernommen und gesperrt, aber schon 1945 nahm die Josefstadt den Spielbetrieb wieder auf. Viele Namen berühmter Schauspieler sind seitdem und bis heute mit dem Theater verknüpft.

Theater in der Josefstadt
Josefstädter Straße 26

 

Vienna’s English Theatre

Vienna's English Theatre (c) STADTBEKANNT Binder

Vienna’s English Theatre (c) STADTBEKANNT Binder

Freunde der englischen Sprache und Liebhaber von Orginalfassungen sollten diesem Theater unbedingt einen Besuch abstatten.

Obwohl das Vienna’s English Theatre erst Mitte des 20. Jahrhunderts entstand, war es ein Pionier der besonderen Art, öffnete es doch als erstes nicht in Großbritannien gelegenes englischsprachiges Theater Europas überhaupt seine Pforten. Ursprünglich war geplant, nur den Sommer über zu spielen und so für die Unterhaltung englischsprachiger Touristen zu sorgen – aber die Wiener schlossen das Theater bald ins Herz, und als es 1974 an seine heutige Adresse übersiedelte, waren die Vorstellungen ausgebucht.

Heute werden im Vienna’s English Theatre bevorzugt Komödien, Klassiker, Krimis und Improvisationsstücke sowie vereinfachte Fassungen für Schulklassen gespielt.

Vienna’s English Theatre
Josefsgasse 12

 

Kabarett Niedermair

Kabarett Niedermair (c) stadtbekannt.at

Kabarett Niedermair (c) stadtbekannt.at

Genug vom Ernst des Lebens oder der schweren Tragik alter Theaterklassiker? Dann ab ins Kabarett! Das Niedermeier ist eine wohletablierte Bühne in Wien, die einigen bekannten Künstlern als Ort des Durchbruchs diente. So zum Beispiel Alfred Dorfer, Roland Düringer, Andrea Händler, Josef Hader oder Thomas Maurer.

Weniger bekannt ist, dass neben Kabarettprogrammen auch Stücke für Kinder gespielt werden, die den Kleinen auf liebevolle Weise die Welt des Theaters näherbringen.

Kabarett Niedermair
Lenaugasse 1A

 

Theatro Kosilo

Mit nur 18 Sitzplätzen und einer Bühnenfläche von nur ein paar Quadratmetern ist das Theatro Kosilo Wiens kleinstes Theater. Gegründet wurde es von dem Künstler Walter Kosar, der auch für das legendäre Briefkabarettprogramm “Blöde Briefe an g’scheite Leut” verantwortlich ist.

Ebenfalls im Repertoire des Theatro Kosilo sind maßgeschneiderte Stücke und Kabarettprogramme für Unternehmen sowie Auftritte auf Weihnachtsfeiern oder Straßenfesten. In kreativen Seminaren können Geschäftsleute lernen, ihre sozialen Kompetenzen durch Theaterspielen zu verbessern. Und damit nicht genug – auch Kindertheater, Clownereien und Feuerakrobatik stehen hier auf dem Programm. Sehenswert!

Theatro Kosilo
Neudeggergasse 14

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »