Shops – Mode

Foto: STADTBEKANNT Moser
Foto: STADTBEKANNT Moser

DIBA se DIVA

28. Juni 2014 • Mode, Shops

Wer die Wiener Fashion-Szene neugierig beobachtet, für den ist Adiba Mahmoud längst keine Unbekannte mehr: Auf Märkten und in Shops waren ihre Designs schon in der Vergangenheit zu finden. Seit Mitte Mai 2014 ist die Jung-Designerin, die ihr Handwerk unter anderem an der Modeschule Herbststraße gelernt hat, nur mit ihrem Label „DIBA se DIVA“ in einem eigenen Shop sesshaft.

 

Unten Shop, oben Atelier

Und der ist besonders hübsch ausgefallen: gemütliche Atmosphäre, überwiegend in Weiß gehalten, eine romantische Wendeltreppe führt ins Obergeschoss. Dort oben hat Adiba ihr Atelier untergebracht, tüftelt, zeichnet und näht an ihren Kollektionen, von denen sie jährlich zwei saisonbedingte, die sich immer einem bestimmten Thema widmen, entwickelt.
Was den kleinen Shop charmant macht, das ist nicht zuletzt seine individuelle Gestaltung: Feminine Modekreationen baumeln von lackierten Holzästen, der Großteil des Interieurs ist selbst gebaut. Absoluter Hingucker ist aber die geräumige Umkleide-Kabine, der die Optik eines Vogelhäuschens verpasst wurde.

Foto: STADTBEKANNT Moser

Foto: STADTBEKANNT Moser

Feminin, pastellfarben, individuell

Was man im Inneren dieses Häuschens probieren kann? Natürlich all die modischen Leckerbissen, für die Adiba mit ihrem Label steht! Etwa blassrosa Kleider, die verträumt den Sommer ankündigen. Oder schwungvolle Röcke, die Leichtigkeit versprühen. Flauschige Jacken, elegante Hosen, legere Shirts. Kurzum: Tragbares, das unkompliziert wie ein lauer Abend daher kommt. So ist es der jungen heimischen Designerin besonders wichtig, dass die Stücke, die überwiegend in pastellfarbenen Tönen gehalten sind, gut miteinander kombinierbar sind. Schließlich sollen sie das Leben ihrer Trägerin erleichtern – und es schöner machen.

 

Drehscheibe für junges Design

Über DaWanda hat Adiba eine Handvoll DesignerInnen ausfindig gemacht, deren Produkte sie in ihrem Shop zusätzlich zu ihren eigenen Kreationen verkauft. Etwa hinreißenden Schmuck von Ana Kaan, zarte Papierwaren von Carissimo Letterpress oder witzige Geldbörsen aus recycelten Comics von Pauw Pauw.

Foto: STADTBEKANNT Moser

Foto: STADTBEKANNT Moser

STADTBEKANNT meint

Abseits der Designmeile des siebten Bezirks hat sich die Modemacherin Adiba Mahmoud mit ihrem Label DIBA se DIVA sesshaft gemacht. In dem Shop-Atelier wandern modische Lieblingsstücke, die sich durch ihren hohen Tragecomfort auszeichnen, über den Ladentisch.

DIBA se DIVA

Zieglergasse 88-90
1070 Wien
www.dibasediva.at

Öffnungszeiten
Mittwoch – Freitag: 12:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 11:00 – 16:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »