Lifestyle – Gesundheit

Detox

Detox mit stadtbekannt!

2. Jänner 2011 • Gesundheit, Lifestyle

Weihnachten und Silvester sind vorbei, was bleibt, sind die üblichen Langzeitfolgen von Alkohol, Keksen und Schweinsbraten. 5kg zugenommen, schlechte Haut, Dauerübelkeit? Zeit für Detox!

Stadtbekannt hat für euch 10 effektive Detox Tipps zusammengestellt

Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl ist ein heißer Detox-Tipp, einfach ein Monat mit einem Esslöffel gurgeln, ausspucken und mit lauwarmen Wasser den Geschmack aus dem Mund bekommen. Stoffwechselgifte werden so aus dem Körper befördert.

Tee, Tee, Tee!
Tee ist sozusagen der König der Entgiftung, für jeden Zweck gibt es den idealen Detox Tee. Hagebuttentee durchspült die Nieren und Harnwege und regt die mitgenommene Verdauung wieder an. Johanniskrauttee ist der ideale Glücklichmacher, wenn die Stimmung nach dem vielen Feiern im Keller ist. Aber Vorsicht, konsumiert man Johanniskrauttee, sollte man nicht ins Solarium oder in die Sonne gehen, das kann zu Ausschlägen führen. Brennesseltee wirkt stark entwässernd und spült Giftstoffe aus dem Körper. Wen es ganz schlimm erwischt hat, der sollte am besten einen Entschlackungstee trinken, in solchen speziellen Tees, die in der Apotheke gekauft werden können, werden eine Unzahl an reinigenden Kräutern zur ultimativen Detox-Bombe kombiniert.

Wasser, Wasser, Wasser!

Die einfachste Variante: Literweise Wasser trinken.

Krautsuppe 
Es gibt einige Lebensmittel, die entschlackend und reinigend wirken, sehr unkompliziert ist die Krautsuppe. Die Krautsuppe befördert so ziemlich alles aus dem Körper, was nicht dort hingehört, und lässt zusätzlich noch die Kilos schmelzen. Rezpete dafür findet ihr noch und nöcher im Internet.

Der Leberwickel
Ein Leberwickel ist genau das richtige für die Alkis unter euch, die leidende Leber wird sich freuen! Einfach eine Wärmeflasche füllen und ein nasses Handtuch herumwickeln. Legt euch am besten auf den Rücken und legt den Wickel auf den Bauch, unterhalb des rechten Rippenbogens, dort befindet sich die Leber.

Schlaf

Wie heißt es in einem Lassie-Singers Lied? "Schlafen heißt nicht essen", zusätzlich sorgt genug Schlaf dafür, dass sich die Verdauung von Alkohol und fettigen Gerichten erholt.

Für die ganz Harten unter euch…

Ein ordentlicher Einflauf kann auch nicht schaden! Wer es also mit dem Detox wirklich ernst meint, der sollte auf das Einlauf-Erlebnis nicht verzichten.

Entschlackungsbäder

Entschlackungsbäder findet ihr in der Apotheke oder beim Drogeriemarkt und sind das ideale Hilfsmittel für den erfolgreichen Detox!

Schwitzen!
Sauna, Dampfbad, Sport: Fast nichts wirkt effektiver als ein ordentlicher Saunagang, davor vielleicht sogar noch schweißtreibender Sport und das Detox-Erlebnis ist perfekt!

Alkohol, Zigaretten & Schokolade wegsperren!
Gemäß der Neujahrsvorsätze und zu eurem Wohl solltet ihr mal für eine Zeit Alkohol, Zigaretten und Schokolade wegsperren.

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »