Kultur – Ausstellungen

Destination Wien 2015 (c) Kunsthalle Wien
Destination Wien 2015 (c) Kunsthalle Wien

Destination Wien 2015

9. April 2015 • Ausstellungen, Kultur

Ein Einblick in die Wiener Kunstlandschaft

Am 16. April um 19:00 Uhr eröffnet die Kunsthalle Wien offiziell die Ausstellung „Destination Wien 2015“. Gezeigt werden die Arbeiten von Künstlern aus unterschiedlichen Generationen und deren unterschiedliche Arbeitsweisen. Eine Ausstellung also, die einen umfassenden Einblick in die Wiener Kulturlandschaft bietet.

Neben der Ausstellung in der Kunsthalle Wien MuseumsQuartier finden in der Kunsthalle Wien Karlsplatz performative und diskursive Veranstaltungen statt. Natürlich ist das Publikum herzlich eingeladen, sich an den einzelnen Aktionen aktiv zu beteiligen.

Ralo Mayer, San Francisco Space Colony, 2014, Courtesy der Künstler

Ralo Mayer, San Francisco Space Colony, 2014, Courtesy der Künstler

„state of the art“ und individuelles Kunstwollen

Die Wiener Szene wird sowohl auf aktuelle Trends hin abgeklopft als auch auf Positionen, die maßgeblich beteiligt waren an der Entwicklung eben dieser Trends. Ein wichtiges Detail am Rande – bei der Ausstellung „Destination Wien 2015“ – kommen Stimmen zu Wort kommen, die das (Un-)Gleichgewicht zwischen „state of the art“ und individuellem Kunstwollen austarieren.

Anna Artaker, REKONSTRUKTION DER ROTHSCHILD’SCHEN GEMÄLDESAMMLUNG, Arbeiterkammer Wien 2013–2014, Ausstellungsansicht, Courtesy Arbeiterkammer Wien, Foto: Hertha Hurnaus, 2013

Anna Artaker, REKONSTRUKTION DER ROTHSCHILD’SCHEN GEMÄLDESAMMLUNG, Arbeiterkammer Wien 2013–2014, Ausstellungsansicht, Courtesy Arbeiterkammer Wien, Foto: Hertha Hurnaus, 2013

Electric Spring & Destination Wien 2015

Im Rahmen der „Destination Wien 2015“ startet bereits am 16. April das „Electric Spring Festival„. Sowohl am Abend des 16. als auch am 17. April werden im Hof des MuseumsQuartiers sowie in verschiedenen MQ-Locations insgesamt 16 österreichische Künstler aus den Bereichen Elektronische Musik, HipHop und Visualisierung auftreten und der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. Außerdem nehmen im Rahmen der Ausstellung „Destination Wien 2015“ noch 50 weitere Wiener Kultureinrichtungen am Programm teil.

„Destination Wien 2015“ schafft mit seinem Programm ein durchaus eigenwilliges, überraschendes und pluralistisches Bild der Wiener Kunstlandschaft auf das man sich schon darf.

Die Ausstellung ist bis 31. Mai 2015 zu sehen.

Kunsthalle Wien

Museumsplatz 1
1070 Wien

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »