Lifestyle – Skurriles

Stephansdom Wienblick (c) STADTBEKANNT
Stephansdom Wienblick (c) STADTBEKANNT

Der Streit um die Töchter in der Bundeshymne offenbart noch Schrecklicheres: Wien hat keine Landeshymne!

11. Juli 2011 • Skurriles4 Kommentare zu Der Streit um die Töchter in der Bundeshymne offenbart noch Schrecklicheres: Wien hat keine Landeshymne!

Hymnen sind ja nun wirklich nicht jedermanns Sache. Das liegt zum einen an der unrühmlichen Geschichte des Nationalismus, für den sie stellvertretend stehen, aber auch daran, dass die wenigsten echte Gassenhauer sind.

Von allen Hymnen die so kreuchen und fleuchen, ist die österreichische wohl eine der fadesten. Zwar fehlt der Verweis auf Gemetzel und die Verwünschung der Nachbarländer, ein ansonsten in Hymnen beliebtes Stilmittel, und man kann sie, im Gegensatz zur deutschen Hymne auch zur Gänze singen, ohne sich als Rechtsradikale/r zu outen, aber das wäre es auch schon mit dem guten an der österreichischen Hymne.

Denn vergleicht man die Bundeshymne mit der anderer Länder, beispielsweise der französischen oder der britischen, so muss man doch eingestehen, dass unsere Hymne nicht gerade rockt. Auf Bundesländerebene sieht es da kaum besser aus. Mal wird einem katholischen Taliban – ähm – wir meinen natürlich Helden des Landes gedacht, mal festgestellt, dass man Oberösterreich so gern habe "wie ein Hunderl seinen Herrn". Wien leistet sich wohl auch deshalb keine Hymne. Aber was nicht ist kann ja noch werden und so schlagen wir einige potentielle Hymnen für Wien vor.

Landeshymnen in spe

Georg Kreisler hat das Wesentliche schon vor längerem auf den Punkt gebracht: „Wie schön wäre Wien ohne Wiener“.

Auch gut geeignet als Landeshymne wäre Kurt Sowinetz „Alle Menschen san ma zwider“ bringt es doch das Lebensgefühl einer Stadt wie kaum ein anderes Lied auf den Punkt.

Auf besondere Empfehlung sei auch das Lied „Der Opitz und der Zwirschina“ hier als hymnentauglich vorgestellt.


Was sind eure Vorschläge für die Wiener Landeshymne?

, , , ,

Weitere Artikel

4 Antworten auf Der Streit um die Töchter in der Bundeshymne offenbart noch Schrecklicheres: Wien hat keine Landeshymne! – Verstecken

  1. fredi* sagt:

    hymne
    ich find, ihr habt uns da schon eine gute auswahl gemacht 😉

  2. Vienna sagt:

    falco natürlich
    rock me amadeus!

  3. jessas sagt:

    also wenn falco…
    GANZ WIEN !
    oder
    haben Sie Wien schon bei Nacht gesehn…?

  4. wiednerin sagt:

    keine frage…
    wien, wien, nur allein!

    zwar eine f

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »