Wien – Unnützes Wienwissen

Wiener Stephansdom (c) stadtbekannt.at
Wiener Stephansdom (c) Nohl stadtbekannt.at

Der Stephansdom als Feuerwache

16. Juli 2015 • Unnützes Wienwissen

Der Stephansdom hatte einst als höchstes Gebäude der Stadt auch die Funktion der Feuerwache inne. 1534 wurde der Beruf des Türmers eingeführt. Dieser musste auf dem Dach Wache halten und bei Tag eine rote Fahne und in der Nacht eine rote Laterne in Richtung des Feuers schwenken.Mit einem blechernen Sprachrohr warnte er außerdem die Bevölkerung.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »