Lifestyle

Webtipp_incredibox

Der stadtbekannt Webtipp: incredibox.com

5. November 2013 • Lifestyle, Webtipp

Bei Incredibox kann man sich musikalisch ziemlich austoben. Mit dem einfachen Drag & Drop Prinzip kann man binnen kürzerster Zeit eine komplette Band zusammenstellen, die einen Song mit coolen Beats und heißen Rhythmen vor sich hin trällert.


So einfach geht es

Es stehen sieben Plätze zur Verfügung und bereits von Anfang an wartet das erste nackte Bandmitglied darauf, eine Rolle in der Band definiert zu bekommen. Von verschiedenen Effekten über abwechslungsreichen Beats bis hin zu diversen Melodien kann man so einiges auswählen. Die Musiker können alles werden! Einfach das Symbol auf den Musiker ziehen und loslassen, schon ist ein Rapper geboren oder ein coole Melodie wird gesungen. Wenn alle Positionen vergeben sind und der Song grandios geworden ist, kann man natürlich die Eigenkomposition speichern und gleich mit dem Rest der Welt per Mail oder über soziale Netzwerke teilen.


Grafische Gestaltung

Neben den gutgelungenen Effekten und Melodien ist die grafische Gestaltung auch noch erwähnenswert. Der Augenaufschlag der Figuren, die einzelnen Kostüme der Musiker und die Symbole unterstreichen spielerisch die Oberfläche.


Stadtbekannt meint

Es macht wirklich Spaß, seinen eigenen Song zu komponieren und eine unterhaltsame Spielerei für Zwischendurch ist es außerdem!

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »