Kultur – Film / TV

Foto: STADTBEKANNT

Der Kino-Sommer in Wien 2011

11. Juli 2011 • Film / TV

Wien kann sich wieder auf ein facettenreiches Sommerkino Programm freuen. Egal ob Volxkino, Kino unter Sternen, oder das Film Festival am Rathausplatz, auch heuer ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei.

Volxkino: Den Anfang macht heuer das Volxkino, das bereits zum 22. Mal stattfindet und seither weitgehend unverändert stattfindet. Immer noch werden in Kooperation mit Kulturvereinen, Institutionen, Jugendbetreuungseinrichtungen und Gebietsbetreuungen lokale und regionale kulturelle Schwerpunkte gesetzt. Solcherart dient das Volxkino zur Belebung und Attraktivierung städtischer Plätze. Gestartet wird am 26.5. mit dem Film „BUFFALO 66“ am Karmeliterplatz. Danach folgen bis Ende September an die hundert Filme bei freiem Eintritt. Von Banksys „Exit through the gift shop“ am Marchfeldkanal bis zur „Unabsichtlichen Entführung der Elfriede Ott“ im Actin Park im 22. Bezirk. Die Filmbeginne variieren zwischen 19:30 und 21:30 Uhr.

Kino Am Dach: Am 1 Juni beginnt wieder das Kino am Dach mit Rocco Pappaleos Film „Basilicata – From Coast to Coast“. Bis 10. September gibt es am Dach der Hauptbücherei am Gürtel dann wieder 3,5 Monate Sommerkino. Wie jedes Jahr gibt es ein Motto, heuer ist es die „Reise“. Die Beginnzeiten sind im Juni und Juli um 21:30 Uhr, im August um 21:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,5 € oder 6 € für SchülerInnen und StudentInnen.

Science Fiction im Park: Auch heuer werden wieder Science Fiction Filme von 6. bis 11. Juni im Bruno-Kreisky Park in Margareten gezeigt. Der Schwerpunkt liegt heuer auf japanischen Filmen von Godzilla bis Eveangelion. Der Eintritt ist frei und Filmbeginn jeweils um 21:30 Uhr.

Kino im Schloss: Auch heuer werden in Schloss Neugebäude von 17. juni bis 1. September wieder zahlreiche Filme gezeigt. Darunter zahlreiche Blockbuster des vergangenen Jahres von „Black Swan“ bis zu „The Tourist“. Die Filme kosten 8 € außer montags da kosten sie 6 €. Eine eigene Kinderfilmreihe kostet 5 €. Kinostart ist um 21:30 Uhr, außer für Kinderfilme diese beginnen schon um 17:00 Uhr.

Kino wie noch nie: Von 30. Juni bis 14. August findet heuer „Kino wie noch nie“ statt. Wie immer wird zum Open Air am Augartenspitz im Filmarchiv-Garten geladen und schöner als im Augarten ist Sommerkino wohl nirgendwo in Wien. Auf dem Programm stehen unter dem Titel Dark Star, Horror und Mystery Filme, außerdem Stummfilmklassiker, ein Special mit Handy und Smatphone Videos zum Thema Urban Gardening, oder eine Würdigung des Werks von Jaques Tati.Filmbeginn ist jeweils um 21:30 Uhr. Tickets kosten 8 € beziehungsweise ermäßigt 5 €. Bio- Gastro Spezialitäten gibt es zu erwerben und runden das Angebot ab.

Kino unter Sternen: Findet heuer zwischen 1. und 24. Juli statt. Zu sehen gibt es Filme unter dem Motto „Aus dem Koffer“ über Heimatlose, Vertriebene, Reisende, Verlorene, Ruhelose und Grenzgänger. Wie immer findet das Kino unter Sternen im Resselpark am Karlsplatz statt. Programmbeginn ist jeweils um 20:30 Uhr, Filmbeginn ist um 21:30 Uhr. Die Filme werden bei freiem Eintritt gezeigt.

Filmfestival am Rathausplatz: Findet heuer von 2. bis 4. Juli beziehungsweise von 7. Juli bis 4. September zum bereits 21. Mal statt. Heuer wird es 65 Kinoabende mit 40 Opern- und Tanzfilmen geben. Im Mittelpunkt steht Gustav Mahler dessen 100er Todestag begangen wird und Franz Liszt der vor 200 Jahren geboren wurde. Aber auch Placido Domingos 70er wird gewürdigt. Wie jedes Jahr versüßen kulinarische Köstlichkeiten, die es am Rathausplatz zu erwerben gibt, das Ganze. Die Filme werden bei freiem Eintritt gezeigt, Filmbeginn ist jeweils der Einbruch der Dunkelheit.

Espresso Kurzfilmfestival: Findet heuer von 7. Juli bis 2. August, jeden Donnerstag und Freitag im Gartenpalais Schönborn statt. Das Programm wird am 6. Juni bekannt gegeben.

Arena Sommerkino: Findet heuer von 18. Juli bis 31. August, in der Arena statt. Filmbeginn ist um 21:45 Uhr, das Programm ist noch nicht bekannt.

Autokino Groß Enzersdorf: Kein Sommerkino im klassischen Sinn, aber doch ein ganz eigenes Erlebnis ist das Autokino Großenzersdorf.

Unsere Übersicht über den Wiener Kino Sommer wird laufend aktualisiert und ergänzt. Jedes Sommerkino wird inklusive Programm auch einzeln vorgestellt und hier Schritt für Schritt verlinkt.

Weitere aktuelle Veranstaltungen findet ihr hier.

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »