Unnützes BremenWissen

Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT
Unnützes BremenWissen Buchcover (c) STADTBEKANNT

Der „Karstädter Zoo”

12. Dezember 2016 • Unnützes BremenWissen

Die Tierabteilung von Karstadt

Am 1. April 1965 eröffnete die Tierabteilung von Karstadt in der Obernstraße. Hier gab es Hunde, Katzen aber auch exotischere Tiere wie Affen und Piranhas, die die Kunden und vor allem die Kinder lockten. Ein geschickter Schachzug, da Bremen keinen eigenen Zoo auf die Beine gestellt hatte und die Abteilung ein Liebling der Kunden war. 1988 musste wurde diese Abteilung dann jedoch wieder geschlossen: ein Hauptgrund war das veränderte Bewusstsein von artgerechter Tierhaltung.

 

Unnützes Wissen

Es gibt nichts nützlicheres als unnützes Wissen. Wir müssen es ja wissen – wir haben schon einige unnütze Bücher herausgeben.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »