Wien – Ganz Wien aufgelistet

Eissalon am Hohen Markt (c) STADTBEKANNT
Eissalon am Hohen Markt (c) STADTBEKANNT

Der große STADTBEKANNT Eistest

6. Juni 2014 • Ganz Wien aufgelistet, Gut zu wissen, Kulinarik1 Kommentar zu Der große STADTBEKANNT Eistest

Wiener Eissalons im Test

STADTBEKANNT testet für euch, wie schon im vergangenen Jahr, aber diesmal noch strenger, noch härter, noch besser die besten und bekanntesten Eissalons von Wien im Rahmen des STADTBEKANNT Eistests 2014.

Von unseren TesterInnen wurden in jedem Eissalon zwei Klassiker, wie zum Beispiel Erdbeere, Stracciatella oder Schokolade getestet und zusätzlich noch eine Spezialität des Hauses

Am besten schnitt in unserem Test der Eissalon am Hohen Markt ab, gefolgt vom Eis-Greißler und den Eissalons Tuchlauben, da Salvo und BortolottiAlle Angaben des STADTBEKANNT Eistests sind ohne Gewähr und spiegeln die Geschmäcker der STADTBEKANNT Redaktion wieder. Die Frage welcher der beste Eissalon in Wien ist, ist heftig umstritten wie alle Geschmacksfragen und lässt sich natürlich auch von uns nicht letztgültig beantworten.

 

Eissalon am Hohen Markt

Der Eissalon am Hohen Markt ist sicher nicht der gemütlichste Wiens, denn er ist sehr nüchtern eingerichtet. Der Gastgarten ist jedoch ganz passabel. Der Eissalon am Hohen Markt punktet also nicht mit Atmosphäre, dafür aber mit ziemlich gutem Eis.

Lange musssten wir hier nicht auf unser Eis warten. Die Sorte Mou Mou war uns dann doch etwas zu exotisch, die knusprigen und leckeren Waffeln sind definitiv ein großer Pluspunkt.

Der STADTBEKANNT Test

Schokolade
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Keine Schokostückchen

Vanille
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 1
Konsistenz: cremig

Himbeere
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Mit Fruchtstückchen, wirklich fruchtig, nicht zu süß.

Unser Fazit: Wir vergeben 10 von 10 Punkten

Eissalon am Hohen Markt
Hoher Markt 4
1010 Wien

 

Eis-Greissler

Eis Greissler (c) STADTBEKANNT Mautner

Eis Greissler (c) STADTBEKANNT Mautner

Der Eis-Greissler in der Rotenturmstraße fällt besonders durch die hübsche blaue Fassade auf, die Inneneinrichtung ist hell und einladend. Der Eis-Greißler ist leider kein Geheimtipp mehr und so muss man besonders am Wochenende mit eindrucksvollen Schlangen vor dem kleinen Geschäftslokal rechnen. Die Eistüten sind frisch und knusprig. Hier gibt es auch veganes bzw. lactosefreies Eis, alle Eissorten sind frisch und Bio, und Sorten wie Ziegenkäse-Johannisbeere, Erbeer-Marille oder Butterkeks bereiten uns viel Freude.

Der STADTBEKANNT Test

Schokolade
Geschmack: 1
Wie süß?: 2+ Nach meinem Geschmack immer noch eine Spur zu süß
Cremigkeit: 1
Konsistenz: keine Schokostückchen

Stracciatella
Geschmack:2+
Wie süß?: 2+
„Cremigkeit“: 1
Konsistenz: Schokostückchen

Butterkeks
Geschmack: 1
Wie süß?:1
„Cremigkeit“: 1
Konsistenz: Keksstückchen und Schokostückchen – knusprig, cremig, superlecker.

Unser Fazit: Wir vergeben 9 von 10 Punkten

Eis-Greissler 
Rotenturmstraße 14
1010 Wien
 

Eissalon Tuchlauben

Der Eissalon Tuchlauben besticht durch seine zentrale Lage, was natürlich auch etliche Touristen anzieht. Daher ist hier meist viel los, ein Besuch zahlt sich aber trotzdem aus: Der Salon ist edel eingerichtet und besticht durch angenehme Atmosphäre.

Auf lange Wartezeiten muss man sich hier besonders an sonnigen Tagen einstellen; dafür haben wir auch keine Sorte gefunden, die uns seltsam vorkam, summa summarum sind hier alle Sorten lecker. Die Eiswaffeln sind hier sehr knusprig und schmackhaft.

Der STADTBEKANNT Test:

Stracciatella
Geschmack: 1
Wie süß?: 2 – nicht über-süß, aber auch nicht fad
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Schokostücke

Erdbeere

Eissalon am Hohen Markt

Eissalon am Hohen Markt

Eissalon am Hohen Markt

Eissalon am Hohen Markt
Geschmack: 1
Wie süß?: 2 – gerade an der Grenze
Cremigkeit: 1
Konsistenz: „Erdbeerflankerl“, sehr fruchtig

Waldbeercreme
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Cremig und nicht zu süß; die Sorte Waldbeere schmeckt frisch und fruchtig. Der Preis ist hoch, die Qualität jedoch auch.

Unser Fazit: Wir vergeben 9 von 10 Punkten

Eissalon Tuchlauben
Tuchlauben 15
1010 Wien

 

Eissalon Bortolotti

Die Eissalons Bortolotti auf der Mariahilferstraße sind gut gelegen, meist ist hier einiges los. Wir waren beim „Unteren Bortolotti“, der Gastgarten ist schön und sonnig, perfekte Eisatmosphäre also. Lange warten mussten wir hier auch nicht. Die Sorte Topfen konnte uns leider nicht überzeugen, dafür sind die Waffeln sehr groß und lecker.

Der STADTBEKANNT Test

Erdbeer
Geschmack: 1
Wie süß?: 3
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Angenehme Konsistenz, genau richtige Menge an Fruchtstücken, nicht zuviel und nicht zuwenig.

Schokolade
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Sehr cremig mit ein paar Sprenkeln Schokostücken, allerdings schön dünn und crispy und nicht ganze Brocken wie oft bei Schokoladeneis.

Cookies 
Geschmack: 2
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Dünne Keks-Krümel.

Unser Fazit: Wir vergeben 9 von 10 Punkten

Eissalon Bortolotti
Mariahilferstraße 66 und 94
1070 Wien

 

Eissalon da Salvo

Der Eissalon da Salvo ist von seiner Einrichtung her maximal noch als funktional zu bezeichnen. Gut bringt es aber 50er gone wrong auf den Punkt. Viele empfinden die Einrichtung als hässlich und kämen nie auf die Idee, das Lokal selbst zu betreten, oder sich dort länger aufzuhalten. Dafür ist das Eis sehr gut und überzeugt vor allem diejenigen, die kein picksüßes Eis mögen.

Bei da Salvo gibt es kaum Wartezeiten, die Waffeln sind knusprig aber nicht selbst gemacht. Die Eissorte Menta war uns zu seltsam.

Der STADTBEKANNT Eistest

Stracciatella
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Enthält riesige Schokostücke.

Erdbeere
Geschmack: 1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Ohne Fruchtstücke, etwas zu süß

Zitrone
Geschmack:1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Keine Fruchtstücke aber sehr gutes Fruchtseis

Pistazie
Geschmack: 1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Ohne Fruchtstücke

Unser Fazit: Wir vergeben 9 von 10 Punkten

Eissalon da Salvo
Obkirchergasse 26
1190 Wien

 

Eissalon Zanoni

Beim Eissalon Zanoni ist immer etwas los – hier kann es schon ab und an etwas hektisch werden.

Manchmal muss man beim Zanoni etwas warten, ein bisschen Zeit sollte man also übrig haben. Die Eistüten, die hier verwendet werden, schmecken ziemlich knusprig und frisch. Ein wenig suspekt standen wir der Sorte Semifreddo gegenüber, auch Amaretto-Haselnuss war uns dann doch etwas zu viel.

Der STADTBEKANNTTest

Schokolade
Geschmack: 2
Wie süß?: 2
„Cremigkeit“: 1
Konsistenz: keine Schokostückchen

Stracciatella
Geschmack: 2
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 3
Konsistenz: Unterschiedliche große und knackige Schokoladeraspel

Spezialsorte: Nutella
Geschmack: 1
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Nutella Schlieren

Unser Fazit: Wir vergeben 8 von 10 Punkten

Zanoni
Lugeck 7
1010 Wien

 

Eissalon Tichy

Eis-Entrepreneur Kurt Tichy begründete sein Unternehmen im Jahre 1952, und augenscheinlich hat sich seit diesen Tagen in der Firmenzentrale am Reumannplatz wenig geändert: klassisches, beinah kitschiges Interieur, eine Beschränkung auf fünfzehn klassische Basic-Sorten ohne neumodische Kreationen und auch die Preise sind beinah wie anno dazumal. Die wahre Besonderheit am Tichy sind aber die berühmten Eismarillenknödel, für die sich eine Reise in den zehnten Bezirk allemal auszahlt.

Die Atmosphäre im Tichy ist absolut klassisch, vor allem im golden-kitschigen Spiegelsaal namens „Palais de Glace“ fühlt man sich – wenn nicht ganz ins Fin de Siecle – zumindest in die 80er Jahre zurückversetzt. Manchmal ist es hier sehr voll, besonders um die Mittagszeit und am Abend, etwas Warten sollte also in Kauf genommen werden.

Der STADTBEKANNT Test

Schokolade
Geschmack: 2 –
Wie süß?: 2 +
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Schokoeis ohne Schokostücke und sonstige Besonderheiten

Straciatella
Geschmack: 1- solide aber unaufregend
Wie süß?: 2 +
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Schokoladestückerln

Eis Marillenknödel
Geschmack: 1+
Wie süß?: 2 +
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Geröstete und geriebene Haselnüsse um feinstes Vanilleoberscreme-Eis, in der Mitte ein kräftiger Kern aus Marilleneis. Ob zum Mitnehmen im Becher oder zum im Lokal genießen. Absolut Top!

Unser Fazit: Wir vergeben 8 von 10 Punkten

Eissalon Tichy
Reumannplatz 13
1110 Wien

 

Eissalon Schwedenplatz

Der Eissalon am Schwedenplatz ist sehr gemütlich eingerichtet, erst im Hochsommer wird es hier richtig hektisch. Lange mussten wir hier nicht auf unser Eis warten, über die Sorte Saharacreme haben wir uns nicht drüber getraut. Hier gibt es auch Soja und Diabetiker-Eis, die Eistüten sind jedoch etwas zäh und schmecken  fad.

Der STADTBEKANNT Test

Schokolade
Geschmack: 1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Keine Schokostückchen

Erdbeere
Geschmack: 2
Wie süß?: 3
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Ohne Fruchtstücke, etwas zu süß

Zitrone
Geschmack:1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Fruchtig leicht, ohne Stücke, erfrischend

Unser Fazit: Wir vergeben 7 von 10 Punkten

Eissalon Schwedenplatz
Schottenring 14a
1010 Wien

 

Eissalon Hof

Der Eissalon Hof besticht durch seinen Retrolook aus den 60ern. Das Lokal bezaubert mit seiner einmaligen Atmosphäre, die an Peter Alexander Filme oder auch das Café Espresso in der Burggasse erinnert. Warten mussten wir hier nicht lange, eine kleine Warnung vorab:  Stracciatella ist hier nicht zu empfehlen, es ist viel zu süß. Die  Waffeln sind jedoch sehr knusprig und lecker.

Der STADTBEKANNT Test

Schokolade
Geschmack: 1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Keine Schokostückchen

Erdbeere
Geschmack: 2
Wie süß?: 3
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Ohne Fruchtstücke, etwas zu süß

Zitrone
Geschmack:1
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Fruchtig leicht, ohne Stücke, erfrischend

Unser Fazit: Wir vergeben 7 von 10 Punkten

Eissalon Hof
Schottenring 14a
1010 Wien

 

Eissalon MioMio

Der Eissalon MioMio erinnert von der Atmosphäre an einen Greißler beziehungsweise Eis-Nahversorger, so es so etwas überhaupt gibt. Denn der kleine Einmann-Eisbetrieb kann zwar keine eissüchtigen Massen versorgen, aber das lokale Publikum der Josefstadt gut bedienen. Das Eissortiment bietet alle Klassiker. Die seltsamste Sorte ist Himmelblau, eine Eissorte, die mit einem blauen Schlumpf beworben wird.

Der STADTBEKANNT Eistest:

Schokolade
Geschmack: 3
Wie süß?: 2,5
„Cremigkeit“: 2
Konsistenz: 08/15 Schokoeis, solide aber unaufregend.

Stracciatella
Geschmack: 3
Wie süß?: 2,5
Cremigkeit: 2
Konsistenz: Zahlreiche Schokostücke enthalten. Leicht überdurchschnittliches Stracciatella Eis.

Spezialsorte: Himmelblau
Geschmack: 5
Wie süß?: 1,5
Cremigkeit: 4
Konsistenz: Schmeckt wie ein Chemieunfall. Unbedingt nicht ausprobieren, außer man ist unter 10 Jahren alt und steht auf alles was süß und künstlich schmeckt.

Unser Fazit: Wir vergeben 7 von 10 Punkten

Eissalon MioMio
Lerchenfelder Straße 34
1080 Wien

 

Eissalon Castelleto

Der Eissalon Castelletto hieß früher einmal Fratelli il Gelato, geblieben ist die helle, freundliche und moderne Atmosphäre. Sieben Minuten mussten wir hier auf unser Eis warten – dafür sind die Waffeln frisch und selbstgemacht. Das Eis Thé Verte hat uns eher nicht überzeugt. Picksüß und halb geschmolzen präsentierte sich das Eis hier.

Der STADTBEKANNT Test

Vanille
Geschmack: 3
Wie süß?: 2
Cremigkeit: 1
Konsistenz: Vanillekörner

Schokolade
Geschmack: 3
Wie süß?: 1
„Cremigkeit“: 1
Konsistenz: cremig

Ferrero Rocher
Geschmack: 3
Wie süß?: 1
Cremigkeit: 3
Konsistenz: Kokosraspeln und Ferrero Rocher Stücke

Unser Fazit: Wir vergeben 5 von 10 Punkten

Eissalon Castelletto
Rotenturmstr 24
1010 Wien

 

Weitere Artikel

Eine Antwort auf Der große STADTBEKANNT Eistest – Verstecken

  1. eve sagt:

    bortolotti
    Die Qualität des Eises mag dahingestellt sein, aber als ich dort letztens ein Eis bestellt habe, spuckte der Eisverkäufer einmal kräftig aus (auf die Vitrine), und polierte mit dem Tuch nach. Gut, er hat ja nicht ins Eis gespuckt, aber muss das sein?

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »