Wien – Unnützes Wienwissen

(c) stadtbekannt.at
(c) stadtbekannt.at

Der erste Wiener Weihnnachtsbaum

20. Dezember 2013 • Unnützes Wienwissen

Der erste Weihnachtsbaum wurde 1814 von der Gesellschaftsdame Freifrau Fanny von Arnstein in Wien aufgestellt. Später wurde dieser Brauch von Henriette von Nassau-Weilburg, der Gattin Erzherzog Karls, übernommen und verbreitete sich wie ein Lauffeuer durch alle Gesellschaftsschichten.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »