Essen & Trinken – Rezepte

Pfanne Feuer Gasherd (c) STADTBEKANNT
Pfanne Feuer Gasherd (c) STADTBEKANNT

Das STADTBEKANNT Gin Menü

4. September 2017 • Rezepte

Kochen mit Gin

Gin kann man nur trinken sagt ihr? Das gehört in den Cocktail sagt ihr? Gin muss in jeden einzelnen Gang des Abendessens sagen wir! Wir zeigen euch die besten Gin Gerichte. 

 

Vorspeise – Zucchinisuppe mit Gin

800g Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
4cl Gin
Gewürze

Zubereitung Die Zucchini waschen und klein schneiden, den Zwiebel und Knoblauch ebenso zerkleinern. Dann alles mit Öl oder Butter anschwitzen und schließlich Gemüsebrühe hinzugeben. Köcheln lassen. Zum Schluss mit Gin und Gewürzen verfeinern und mit Sahnehaube und Croutons servieren.

Zucchini Bioladen (c) CF stadtbekannt.at

Zucchini Bioladen (c) CF stadtbekannt.at

Hauptspeise – Gin Huhn

2 Hähnchenbrüste
3 Zwiebel
ca. 10 Oliven
4 Knoblauchzehen
1 Paprika
500ml Orangensaft
100ml Gin
8 Blätter Salbei
2 Zweige Rosmarin

Zubereitung Zuerst die Hühnerbrust marinieren: Den frisch gepressten Orangensaft, Gin, Salbeiblätter, und die Knoblauchzehen (zerdrückt) mischen und in eine große Auflaufform geben. Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer gut würzen und in die Marinade mindestens 3 Stunden einlegen. Danach den Paprika, die Zwiebeln und die Oliven in kleine Stücke schneiden. Nun die Hühnerbrust aus der Marinade nehmen, das Gemüse einlegen, die Brüste nochmal salzen und pfeffern. Danach das Hühnchen wieder auf die Marinade mit dem Gemüse legen und bei 180° ca. 1 Stunde lang im Ofen lassen. Mit Rosmarin anrichten und fertig!

 

Nachspeise – Gin Pralinen

Weil es auch mal schnell gehen soll, gibt es als Nachspeise gekaufte Pralinen:

Gin Pralinen (c) STADTBEKANNT

Gin Pralinen (c) STADTBEKANNT

Noch mehr Gin?

Im Rahmen der STADTBEKANNTGinTage dreht sich alles um den Gin. Wir verraten euch zum Beispiel, wo die besten Gin Lokale der Stadt sind, erzählen euch etwas über die Basics rund um den Gin oder stellen euch einige Rezepte vor. Auch unsere Lieblings-Gin-Sorten sind mit dabei. Cheers!

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »