Lokalführer – Aus aller Welt

(c) Mautner stadtbekannt
(c) Mautner stadtbekannt

Das Beste vom Grill

23. Juli 2017 • Aus aller Welt, Kulinarik

Grillspezialiäten in Wien

Zur Sommerzeit gehören Speisen vom Grill für die Ferienstimmung einfach dazu. Wer absolut kein Talent für das Schwingen der Zange oder das Anheizen der Kohlen hat, muss in Wien nicht verzagen. Es gibt ein paar Adressen, wo man bei Lust auf Kotelett und Co. definitiv auf seine Kosten kommt.

 

Grill house da Max

Da Max huth Grill House (c) STADTBEKANNT

Da Max huth Grill House (c) STADTBEKANNT

Was kommt aus dem Hause huth, ist garantiert gut! Schlechter Reim, aber dafür umso bessere Grillspezialitäten. Beim „Max“ bekommt man sein Fleisch frisch vom Holzkohlegrill und genau das macht die Speisen zu dem was sie sind – frisch, saftig und natürlich mit rauchigem BBQ-Style Geschmack.

Grill house da Max
Schellinggasse 6
1010 Wien

 

Frank’s

Neben den heißgeliebten und wärmstens empfohlenen Burgern im Frank’s, kann dieses Lokal natürlich in Sachen Grillspezialitäten gut mithalten. Die American Bar hat nämlich Dry Aged Prime Beef im Programm und sowieso auch das richtige Ambiente, um im Fleischhimmel zu schwelgen. Dazu gibt’s dann Cocktails oder Live-Musik oder beides und glücklich sind wir.

Frank’s
Laurenzberg 2
1010 Wien

 

Craftmühle

Craftmühle Lokal (c) STADTBEKANNT

Craftmühle Lokal (c) STADTBEKANNT

Die Craftmühle in der Mühlgasse gibt es schon seit einiger Zeit und überzeugt uns mit lässigem Personal, herrlichen Burgern und einer ausgefallenen Bier-Auswahl. Auch die Inneneinrichtung ist ein wahrer Hingucker! Das Rindfleisch hier kommt zu 100% aus Österreich und bei der Monday Steak Night gibt es 200g Rinderfilet inklusive Beilagen um 19,90 Euro. Ob Dinner zu zweit, gemütlicher Abend oder Geburtstagsfeier mit mehreren Gästen – das Lokal eignet sich wirklich für fast jeden Anlass.

Craftmühle
Mühlgasse 20
1040 Wien

 

UngarGrill

Nomen est Omen, würden wir mal sagen. Zur Sommerszeit lockt das hippe Lokal im siebten Bezirk nämlich nicht nur mit deftigen Klassikern wie Gulasch und Krautfleckerl. Darüber hinaus gibt es Grillabende und Live-Musik im charmanten Pawlatschenhof des Lokals.

UngarGrill
Burggasse 97
1070 Wien

 

KENT

Restaurant Kent Kebab (c) stadtbekannt.at

Restaurant Kent Kebab (c) Mautner stadtbekannt.at

Wer KENT kennt, geht selten hungrig nachhause. Mittlerweile hat Wiens angeblich beliebtestes Kebaphaus schon mehrere Niederlassungen – vom 10. bis in den 21. Bezirk. Auf der Speisekarte steht, was das Herz der Fleischliebhaber erfreut: Lamm- und Hühnerspieße, Köfte oder klassischer Dönerteller. Daneben landet auch Gemüse auf dem Grill.

KENT
Brunnengasse 67, 1160 Wien
Märzstraße 39, 1150 Wien
Hütteldorfer Straße 117, 1140 Wien
Gudrunstraße 120,1100 Wien
Jägergraße 45, 1200 Wien
Floridsdorfer Hauptstraße 34, 1210 Wien

 

Diwan

Diwan (c) Mautner stadtbekannt.at

Diwan (c) Mautner stadtbekannt.at

Das einzigartige Aroma vom Holzkohlengrill kann man bei Diwan an zwei verschiedenen Standorten schmecken. Klassisch gibt es hier natürlich Döner und Co. zu finden, aber auch Köfte und andere Fleischspezialitäten landen hier auf dem Rost.

Diwan
Wallensteinstraße 48
1220 Wien

Märzstraße 51
1150 Wien

 

STADTBEKANNT meint

Wie schön, dass man Köstlichkeiten vom Grill zur Sommerszeit auch genießen kann, ohne dreimal selbst die Zucchini verkohlen zu lassen oder das Kotelett halb roh verzehren zu müssen. Die Freude am gegrillen Fleisch währt zumindest auch im Winter, wo wir mit Wiens Kebap-Ständen bestens versorgt werden. Wer nichts mit der Grillage anzufangen weiß, wird vielleicht in den Veganen Hotspots fündig.

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »