Shops – Schmuck

Copenhagen Hus (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer
Copenhagen Hus (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Copenhagen Hus

9. April 2018 • Schmuck, Wohnen & Design

Dänisches Geschäft im 7. Bezirk

Um dänische Waren unterschiedlicher Art dreht es sich hier. Mit Chefin Victoria Rupnik haben wir einen Rundgang gemacht und über einige Stücke und Labels im Sortiment gesprochen.

 

Dänischer Lifestyle in der Neubaugasse

Im Oktober 2017 bekommen Victoria Rupnik und Ea Marie Jensen, der auch das dänische Kindermodengeschäft auf der anderen Straßenseite gehört, den Zuschlag für die Räumlichkeiten in der Neubaugasse. Nur zwei Monate später, am 7. Dezember, eröffnet das Copenhagen Hus. Wie der Name schon verrät, steht Dänisches im Fokus. Vordergründig werden Artikel aus dem Interiorbereich angeboten, doch auch Schmuck, Taschen und Kosmetik befüllen die Regale, denn die beiden Chefinnen wollen mit ihrem Geschäft und ihrer Produktauswahl dänischen Lifestyle breit gefächert widerspiegeln.

Copenhagen Hus Geschäft (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Copenhagen Hus Geschäft (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Über Taschen und Buchstaben

Vielfältig einsetzbare Produkte kleiner und großer Marken können im Copenhagen Hus gekauft werden. Bei der Wahl des Sortiments spielen aber immer die Verarbeitung, das Finish und auch Farben eine Rolle. Wir beginnen unseren Rundgang im Geschäft bei Stücken, die Victoria Rupnik besonders mag und damit bei den Handtaschen des Labels Decadent. Erhältlich sind sie in verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben. Im Regal gleich daneben befinden sich Design Letter Gefäße. Bisher eher in der weißen Variante bekannt, können sie hier auch in Schwarz gekauft werden.

Copenhagen Hus Buchstaben (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Copenhagen Hus Buchstaben (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Über Kosmetisches, Schmuckes und Zurückgenommenes

Wir machen bei den Stücken der Firma Kähler weiter. Unter Zusammenarbeit mit wechselnden Designern entsteht handgemachte, zarte Keramik. Ganz etwas anderes hingegen macht Meraki. Das Label steht für Naturkosmetik, im Copenhagen Hus können beispielsweise Körpersalze, Bodylotions und Shampoos davon gekauft werden. Fein und schlicht, mit farblichen Akzenten sind Ringe und Ketten von Louise Kragh. Ähnlich zurückgenommen zeigen sich die Gläser von Ferm und das goldene Besteck von Broste, wovon auch Geschirr im Copenhagen Hus angeboten wird.

Copenhagen Hus Produkte (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Copenhagen Hus Produkte (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Über Goldenes, Königliches und Zukünftiges

Auch von Ferm ist die sogenannte Plant Box. Das Copenhagen Hus bietet sie in unterschiedlichen Farben an, besonders in der Optik wird sie jedoch erst so richtig durch einen goldenen Aufsatz. Brotkästen von Stelton oder die in Dänemark beliebte, nach Königin Margrethe benannte Rührschüssel aus Melamin der Firma Rosti Mepal gibt es ebenso. Auch Textilien wie Decken, Pölster und Teppiche machen das Sortiment aus. Die Lampen, Sessel und der Tisch von Normann schließen unseren Rundgang ab. Im Übrigen soll es zukünftig auch Esszimmerstühle im Copenhagen Hus geben.

Copenhagen Hus Schreibtisch (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

Copenhagen Hus Schreibtisch (c) STADTBEKANNT Kerschbaumer

STADTBEKANNT meint

Das Copenhagen Hus bietet Lifestyle aus Dänemark. Das Sortiment ist daher vielfältig, Uhren und Ringe, Shampoos und Salze, Taschen und Tücher, sogar Lakritze kann hier gekauft werden. Doch der Großteil des Angebots besteht aus Interiorstücken. Geschirr, Lampen, Textilien, Kerzen und mehr von schon bekannten und auch kleinerer Marken befüllen die Regale. Das Copenhagen Hus zeigt wie dänisches Design bei unterschiedlichen Produkten funktioniert. Mit Sicherheit ist es nicht nur für Fans dieses Landes einen Besuch wert.

, , , ,

Copenhagen Hus

Neubaugasse 57
1070 Wien

Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
Sa 10:00 – 17:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »