Lifestyle – Skurriles

Citybike (c) STADTBEKANNT
Citybike (c) STADTBEKANNT

Christian Konrad strampelt sich ab

9. September 2015 • Skurriles

Seine revolutionären Konzepte für eine nachhaltige Flüchtlingspolitik

Es ist offiziell! Christian Konrad wurde am Dienstag von der Regierung zum neuen Flüchtlingskoordinator gekürt. Wir haben für euch neue Informationen wie er die vertriebenen Massen zu managen gedenkt.

Nachdem der pensionierte Raiffeisen General bereits architektonische Maßstäbe setzt und die Wiener Innenstadt mit seinem Container revolutioniert, will er jetzt wirklich in die Flüchtlingskrise eingreifen und dort ebenfalls mit ungewöhnlichen Konzepten auftrumpfen.

 

RAIKA Mikrokredite

Es werden tatsächlich Mikrokredite von je 1.000 Euro zu günstigen Konditionen an Flüchtlinge vergeben um es ihnen zu ermöglichen, sich im großen Schuldner-Club der Raiffeisenbank zu integrieren. Insgesamt sollen nur 8 Prozent Zinsen für einen solchen Kredit fällig werden, wovon die Hälfte der Staat übernimmt. Bis dato weiß man aber noch nicht, wie sich diese Subvention zwischen Bund und Ländern aufteilt – die Landeshauptleutekonferenz war sich noch uneinig. Unbekannt ist ebenfalls, ob es auch die Chance auf eine direkte Umschuldung auf einen Kredit in Schweizer Franken geben soll.

Mit diesen Mikrokrediten sollen Start-Up’s finanziert werden, die im weiteren Verlauf die Firmenpleiten der letzten Jahre ausgleichen und der stagnierenden Österreichischen Wirtschaft zu neuen Höhenflügen verhelfen sollen.

 

Austria’s next Top Start-up

Ein Sprecher des Innenministeriums gab auch bekannt, dass es bereits Pläne zur Kooperation mit dem Österreichischen Rundfunk gibt. Das innovative sendereigene Programm soll durch die Show „Austria’s next Top Start-up“ ergänzt werden, wo sich die durch Mikrokredite finanzierten Konzepte um die Gunst der Zuschauer und der Jury bemühen. Christian Konrad gab aber schon bekannt, was es zu gewinnen gibt: einen Praktikumsplatz in einer Raiffeisen-Filiale in einem Wiener Randbezirk, eine Lagerhaus Grundausstattung (bestehend aus 10 kg Saatgut + Dünger, Gummistiefel und einer Käseleberkäse Semmel), einen signierten Hermann Maier – Schi Helm und als Trostpreis Assingers Trachtenjopperl.

 

Prominente Jury-Mitglieder

Die Jury wird von hochkarätigen Stars aus Wirtschaft und Society besetzt werden. Momentan ist nur Alfons Haider fix mit von der Partie. Im Gespräch sind noch Peter Rapp, der ja schon bei anderen Casting-Shows seine Qualitäten abseits des Millionenrades unter Beweis gestellt hat und Wolfram Pirchner, weil er direkt vom „heute leben“ Studio in die Showhalle des ORF gehen kann.

An Frank Stronach, der aber in seiner Funktion als politischer Kabarettist und nicht als Wirtschaftsmagnat in der Jury sitzen sollte, konnte leider keine Einladung ausgestellt werden, da er den ORF-Praktikanten am Telefon nicht zu Wort kommen ließ. Vielleicht wird Herr Konrad stattdessen seinen Freund Alfons Mensdorff-Pouilly zur Jury schicken.

Wirtschaftler und Kreative sind aber gleichmaßen begeistert von Christian Konrad – er erntet Applaus für seine innovativen Konzepte.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »